Alles was Recht ist (5) Hochzeitsfotos

Hochzeitsfoto mit Fotograf Ralf Streußel im Hintergrund
Zimmernsupra: Ahornweg | Hochzeitsfotos: Muss der Fotograf die Negative und digitale Anfertigung hinterher herausgeben?
Das kommt darauf an, was vertraglich zwischen den Brautleuten und dem Fotograf vereinbart wurde. Wenn nicht ausdrücklich vereinbart wurde, dass der Fotograf auch die Negative oder die digitalen Aufnahmen herausgibt, schuldet dieser das auch nicht. Denn ein Vertrag mit einem Auftragsfotografen, so z. B. das Landgericht Hannover, ist grundsätzlich auf die künstlerische Gestaltung des Motivs, die Auswahl der Perspektive und der Lichtverhältnisse und die Übergabe von Abzügen gerichtet. Die Herausgabe der Negative gehört aber nicht dazu.

Um anschließenden Missverständnissen oder Rechtsstreiten vorzubeugen, sollten Sie "VOR" dem Shooting aber absprechen, worin Ihre Leistung besteht. Dazu gehört auch, welche Preise Sie für spätere Abzüge verlangen und ob Sie die Negative überhaupt archivieren. Die Auftraggeber haben jedenfalls nach § 60 UrhG das Recht, die Bilder zu vervielfältigen und unentgeltlich zu verbreiten. Dazu gehört aber nicht die Veröffentlichung im Internet. Dazu ist eine gesonderte Absprache notwendig.

§ 60 Bildnisse
(1) Zulässig ist die Vervielfältigung sowie die unentgeltliche und nicht zu gewerblichen Zwecken vorgenommene Verbreitung eines Bildnisses durch den Besteller des Bildnisses oder seinen Rechtsnachfolger oder bei einem auf Bestellung geschaffenen Bildnis durch den Abgebildeten oder nach dessen Tod durch seine Angehörigen oder durch einen im Auftrag einer dieser Personen handelnden Dritten. Handelt es sich bei dem Bildnis um ein Werk der bildenden Künste, so ist die Verwertung nur durch Lichtbild zulässig.
(2) Angehörige im Sinne von Absatz 1 Satz 1 sind der Ehegatte oder der Lebenspartner und die Kinder oder, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.851
Manuela Deutschland aus Sömmerda | 26.03.2011 | 11:52  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 26.03.2011 | 13:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige