Buchtipp: "Gartenverführung"

Gabriela Pape: "Gartenverführung - Traumhaft schöne Gärten und ihre Umsetzung" (Foto: Cover: Callwey Verlag)
Im Frühling macht jedes Gärtnerherz große Sprünge. Die perfekte Zeit, dem Garten neuen Schwung zu geben. Die renommierte Gartenarchitektin Gabriella Pape zeigt in ihrem Buch "Gartenverführung" eine Fülle inspirierender Beispiele für verschiedene Gartengrößen und Budgets.

- Am Anfang steht die Frage nach dem Gartenstil. Soll der Garten offen, übersichtlich und formal sein oder eher kuschelig, verwunschen und romantisch? Eine Ideensammlung hilft, eigene Wünsche zu erkennen. Dazu Gartenbilder aus Zeitschriften sammeln, Materialmuster und gestalterische Details, die gefallen.

- Anschließend ist zu entscheiden, welche Stimmung entstehen soll: mediterran, zeitgenössisch-modern oder doch lieber asiatisch. Ein bisschen von jedem - genau das funktioniert nicht.

- Ein Garten braucht Struktur. Wie ein Haus teilt er sich in unterschiedliche Nutzungsbereiche. Und er sollte Überraschungen bieten, je nach Standort immer wieder den Blick auf etwas Neues freigeben. Einem Garten, der alles, was er hat, auf einmal zeigt, fehlt die Spannung.

- Im Mittelpunkt steht die Pflanze, nicht die Pergola oder die Beleuchtung. Die Wege und Flächen um die Pflanze herum geben ihr eine Plattform. So wird der Garten zur Bühne für die Inszenierung der Jahreszeiten.

- Nicht die Größe des Gartens ist ausschlaggebend, sondern was man daraus macht. Je kleiner ein zu gestaltender Bereich ist, desto wichtiger ist die Raumordnung. Die Kunst liegt im Detail und im Weglassen.

- Von einem Garten bekommt man immer nur das zurück, was man in ihn hineingibt. Er kann noch so gut angelegt sein. Wie er gedeiht, hängt allein von der Pflege ab. Es ist eine Frage der Einstellung: Wer sein Grün liebt, "arbeitet" nicht im Garten, sondern "gärtnert".

BUCHTIPP Gabriella Pape: "Gartenverführung - Traumhaft schöne Gärten und ihre Umsetzung", 176 Seiten, 300 Abbildungen, Strichzeichnungen und Pläne, Callwey Verlag, 39,95 Euro
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige