Den Eifelturm ins Internet? - Leider verboten!

Erfurt: meinanzeiger.de | Eigentlich sollte es kein Problem sein, ein Foto im Internet zu veröffentlichen, was man selbst erstellt hat.
Leider gibt es allerdings Ausnahmen.
Das Atomium in Brüssel oder der Eiffelturm in Paris (allerdings nur beleuchtet), stellen so eine Ausnahme dar.

In Deutschland gibt es die Panoramafreiheit, darum gibt es hier meist keine Bedenken.

“Schwierige” Länder sind in Europa zum Beispiel:

Belgien, Frankreich, Luxemburg

Moderne Gebäude sind bis zum 70. Todestag des Architekten geschützt. Solche Gebäude und auch Kunstwerke, die sich bleibend an öffentlichen Plätzen befinden, dürfen nicht frei wiedergegeben werden, wenn sie das Hauptmotiv des Bildes darstellen.


Warum das so ist, kann man hier nachlesen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige