Der umgeschulte Linkshänder

Wer erinnert sich nicht an den einen oder die andere Mitschülerin in den ersten Schuljahren, die mühsam das Schreiben lernten und immer verkrampft mit dem Füllfederhalter kritzelten? Beim Schnellschreiben hinkten sie hinterher und eine 1 in Schönschrift war für sie eigentlich unerreichbar.

Vielleicht erinnern Sie sich da an einen Linkshänder, der, weil es eben so war, seine schwächere rechte Hand für eine hochkomplexe, wichtige Aufgabe schulen musste: das Schreiben.

Dass dies eine große Belastung für diese Kinder (und auch Erwachsenen) sein kann, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Darum wird in der Schule sehr darauf geachtet, ein jedes Kind mit seiner starken Hand schreiben zu lassen.

Doch was ist mit denen, denen es anders erging, weil sie zu einer Zeit eingeschult wurden, als dies noch keine Rolle spielte?
So mancher bekommt Probleme, die er vielleicht nie auf diese Umschulung auf die schwächere Hand zurückführen würde, wie Konzentrationsschwäche, schnelle Ermüdbarkeit, Denkblockaden oder motorische Ungeschicklichkeiten.
Bis hin zu Suchtverhalten, körperlichen Krankheiten, wiederholten Abbrüchen in Ausbildungen, Beziehungen, Wohnsituationen und nicht erreichten Zielen reicht die Palette der leider oft unterschätzten Folgen einer Umschulung von Linkshändern auf die rechte Hand.
Die Betroffenen sind häufig irritiert: Eigentlich bin ich doch intelligent - wieso packe ich es nicht? Eigentlich bin ich doch sportlich - wieso versage ich unter Leistungsdruck? Diese und andere Fragen mögen sie sich stellen.

So manch einer hat sich in dem grundlegenen Werk von Johanna Babara Sattler: "Der umgeschulte Linkshänder oder Der Knoten im Gehirn" wiedererkannt und sich gefragt. "Spricht sie da von mir?". Sich so erkannt zu sehen und eine Fährte für die Ursachen der erlebten Hindernisse im eigenen Leben zu finden, kann eine große Befreiung sein. Schon lässt sich Vieles neu einordnen und eine neue Sicht auf sich selbst aufbauen. Das entlastet und gibt dem Leben einen bisher nicht gesehenen Wert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
Kerrin Viererbe aus Hermsdorf | 08.04.2011 | 10:37  
94
Claudia Kühn aus Erfurt | 08.04.2011 | 11:19  
35
Birgit Reißmann aus Gotha | 08.04.2011 | 12:16  
Helke Floeckner aus Erfurt | 08.04.2011 | 14:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige