Fabian Fromm unseriös

Ich wollte den Elektrogeiger Fabian Fromm für einen privaten Auftritt am 31.01.2014 zum 70. Geburtstag meiner Mutter buchen. Am 13.01.2014 sagte mir Herr Fromm den Auftritt für den 31.01.2014 um 22.15 Uhr zum Preis von 210,- € für 40 Minuten telefonisch zu. Die Anfahrt war lt. seiner Aussage auch kein Problem, da er das Lokal, wo die Feier stattfinden sollte, bereits kannte. Eine schriftliche Bestätigung des Auftrages habe ich mir leider nicht schicken lassen.
Herr Fromm ist am 31.01.2014 nicht zu dem vereinbarten Auftritt erschienen. Er ging um 22.15 Uhr auch nicht an sein Handy und war um 22.30 Uhr telefonisch gar nicht mehr zu erreichen. Es gab weder vorher eine Terminabsage noch hinterher eine Entschuldigung.
Derartiges Geschäftsgebaren finde ich mehr als unseriös, zumal ich in diesem konkreten Fall auch noch ohne Geburtstagsüberraschung dastand.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 03.02.2014 | 14:30  
Axel Heyder aus Erfurt | 05.02.2014 | 19:09  
6
Heidi Hochberger aus Erfurt | 01.09.2014 | 07:28  
6
Fabian Fromm aus Sondershausen | 26.09.2014 | 09:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige