Flyboarding - Ist der neue Wassersport -Trend!

Flyboarding
Das Flyboard wird über einen langen Wasserschlauch mit einem Jetski verbunden und durch den Rückstoß des Jetski-Wasserstrahls angetrieben. Der Schlauch führt Wasser zu den Düsen am unteren Ende des Flyboards. Der Boarder steuert die Düsen des Gerätes durch die Fußneigung. In der Touristenversion bedient eine Person den Jetski und die zweite fliegt das Board. Durch die gute Bewegungsfreiheit erlernt man mit dieser Version schneller die Handhabung des Steuerungssystems mit den Füßen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige