Infoabend für werdende Eltern im Kath. Krankenhaus

Wann? 02.01.2014 19:30 Uhr

Wo? Katholisches Krankenhaus, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt DE
Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Infoabend für werdende Eltern zum Jahresstart

Gleich am ersten Donnerstag des Neuen Jahres lädt das Katholische Krankenhaus Erfurt am 2. Januar 2014 um 19:30 Uhr zu einem Informationsabend für werdende Eltern ein. Die Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Ärztinnen der Geburtshilfe des Krankenhauses sowie ein Kinderarzt stehen an diesem Abend für die Beantwortung aller Fragen rund um die Geburt zur Verfügung. Zudem können die Geburtsräume und die Wochenstation ausgiebig besichtigt werden. Zugleich kann der Infoabend genutzt werden, um weitere individuelle Kennenlern-Termine zu verabreden oder um Anmeldungen z.B. für Geburtsvorbereitungskurse vorzunehmen.
Die Geburtshilfe des Katholischen Krankenhauses Erfurt wurde am 1. Dezember 2003 eröffnet, feiert also in diesen Wochen ihr zehnjähriges Jubiläum. Anlässlich des Infoabends am 2. Januar 2014 soll der zehnte Geburtstag der Geburtshilfe mit einer kleinen Feier begangen werden - alle Besucherinnen und Besucher, die sich an diesem Tag in unserem Krankenhaus über das Theme Geburt informieren, erwartet eine kleine Überraschungsparty mit Live-Musik und guter Jubiläumslaune.
Die Teilnahme am Infoabend für werdende Eltern ist selbstverständlich kostenlos und bedarf keiner Anmeldung, das Krankenhaus-Parkhaus kann von Infoabend-Teilnehmern kostenlos genutzt werden. Treffpunkt ist die Patientencafeteria im Eingangsbereich des Katholischen Krankenhauses.

Terminhinweis 2. Januar 2014, 19:30 Uhr
Infoabend für werdende Eltern
Besichtigung der Geburtsräume und der Wochenstation, Informationen über das Thema „Geburt“
Jubiläumsparty„Zehn Jahre Geburtshilfe im Katholischen Krankenhaus"
Katholisches Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“
Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige