JOBfinder bietet freie Ausbildungsstellen, Jobs, Praktika und Weiterbildung

Erfurt: Messe | Über 150 Aussteller präsentieren Jobs, Ausbildungsstel-len und Weiterbildungen


Die Zukunftsbörse für Aus- & Fortbildung sowie Beruf & Karriere „JOBfin-der“ findet am Samstag, dem 6. Juli 2013, von 10 bis 15 Uhr zum vierten Mal auf dem Erfurter Messegelände statt. Über 150 Firmen und Bildungseinrich-tungen bieten zur Messe freie Ausbildungsstellen, Studienplätze sowie Jobs und Weiterbildungsmöglichkeiten.

„JOBfinder“, organisiert von Industrie- und Handelskammer Erfurt, Handwerks-kammer Erfurt und Agentur für Arbeit, vereint die traditionelle Last-Minute-Ausbildungsbörse mit Weiterbildungs- und Jobangeboten, Praktikumsplätzen und Studienmöglichkeiten bis hin zur Existenzgründungsberatung. Die Messe findet am Samstag, dem 6. Juli 2013, 10 bis 15 Uhr, in der Erfurter Messehalle statt.

In diesem Jahr zeichnet sich ab, dass verstärkt Arbeitsplätze für alle Qualifikati-onsebenen angeboten werden - vom Anlagenmechaniker über Filialleiter, Ingeni-eure, Mechatroniker, Projektleiter, Personalreferenten, Sozialpädagogen bis zum Zimmermädchen. Auch das Angebot an Ferienjobs und Praktika ist gestiegen. Für Schüler und Studenten gibt es Jobs in der Produktion, im Lager, in Gaststätten, Hotels und der Pflegebranche. Praktikumsplätze für junge Menschen bieten die Logistik, Chemie- und Metallunternehmen, soziale Einrichtungen, Drogerien, Energie- und Versorgungsbetriebe, der kaufmännische und Verwaltungsbereich, Hotels und Restaurants, Pflegeeinrichtungen und Automobilzulieferer.
Auch suchen fast alle Aussteller noch Azubis für dieses und die nächsten Jahre. „Die Messe ist eine hervorragende Gelegenheit, um noch in letzter Sekunde eine Lehrstelle zu bekommen oder sich kostenfrei zum Einstieg in das Berufsleben beraten zu lassen“, sagt Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Erfurt.

Die Agentur für Arbeit Erfurt bietet wieder die Möglichkeit zum kostenfreien Check der Bewerbungsmappen an: „Der Messebesuch und die individuelle Beratung beim Berufsberater können den Unterschied ausmachen zwischen Labyrinth oder Schnellstraße zur Ausbildungsstelle“, informiert Beatrice Ströhl, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt.

Auch viele Handwerksbetriebe suchen Auszubildende und Fachkräfte: „In unserer Fachkräftebörse sind zahlreiche offene Stellen verzeichnet. Vor allem Elektroni-ker, Installateure und Heizungsbauer, Kfz-Techniker und Metallbauer sowie Bau-betriebe haben Angebote für Gesellen und Meister“, sagt Thomas Malcherek, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Erfurt.

In diesem Jahr bieten die Veranstalter etwas Neues: Unter dem Motto „Mut zum Neustart“ lädt JOBfinder Menschen ein, die in ihrem Beruf nicht die gewünschte Karriere erreicht haben, die keine abgeschlossene Berufsausbildung haben, ar-beitslos sind oder sich eine Zweitausbildung vorstellen können. Die Messe bietet dafür einen Vortrag und eine qualifizierte Beratung bei den Organisatoren und der ThAFF an. Alle Vorträge sind unter www.jobfinder-messe.de zu finden.

Auch in diesem Jahr erleichtert die Sechsfarbgrafik die Orientierung. Der Besu-cher erkennt an jedem Stand, ob ein Arbeits- oder Ausbildungsplatz, Praktikum, Minijob/ Ferienjob, Studienangebot oder Weiterbildung angeboten wird.
Der Eintritt ist frei.



Mit Unterstützung der ThAFF - Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung, E.ON Thüringer Energie AG, Sparkasse Mittelthüringen, jobprofile Personalmanage-ment GmbH, ERFURT Bildungzentrum Unternehmensverbund, Antenne Thürin-gen und der Messe Erfurt kann die Messe „JOBfinder“ wieder kostenfrei für die Besucher realisiert werden.


Am Samstag (06.07.) öffnen sich punkt 10:00 Uhr die Messepforten in Messehalle 2. Dann wird der Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, Christian Carius, gemeinsam mit den Veranstaltern von IHK, HWK und Arbeits-agentur den Startschuss für die Zukunftsbörse geben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige