Keine Service-Wüste

(Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)
Das nenne ich mal verbraucherfreundlich: Ich war spät dran mit der Rückforderung der Bearbeitungsgebühr für einen Verbraucherkredit (Autofinanzierung). Längst hatte ich den Kfz-Brief von der Peugeotbank erhalten. Die Finanzierung lief im November aus – Kredit zurückgezahlt. Ende des Jahres drohte ja die Verjährung.

Am 19. Dezember sendete ich um 11.44 Uhr eine Mail an Peugeot mit meiner Rückforderung. Um 11.56 Uhr antworte Peugeot, dass meine Mail an die Peugeotbank weitergeleitet wurde.

Um 18.15 Uhr am gleichen Tag ging die Bestätigung von der Bank bei mir ein. Und die Bank ging sogar noch weiter: „Gleichzeitig erklären wir Ihnen bereits jetzt unseren Verzicht auf Einrede der Verjährung und bestätigen, dass Ihr Antrag auf Rückerstattung der Bearbeitungsgebühren inkl. Zinsen bei berechtigtem Anspruch anerkannt und der Betrag ausgezahlt wird.“ Ich war begeistert und am Ziel, ohne Musterschreiben, Einschreiben, Erinnerungen. Schnell, sauber, kostengünstig (für mich).

Und am 12. Januar war die einst gezahlte Bearbeitungsgebühr nebst Zinsen auf meinem Konto. Wenn Service immer so laufen würde in Deutschland.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 22.01.2015 | 17:50  
Thomas Gräser aus Erfurt | 22.01.2015 | 19:13  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 22.01.2015 | 19:16  
Thomas Gräser aus Erfurt | 22.01.2015 | 19:30  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 22.01.2015 | 20:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige