Laternchen "Peppa Wutz" und "Schorsch"

Basteln mit Recyclingmaterialien:

pro Laterne:
1 kleine 0,5 l Plastikflasche
1 kleiner Joghurtbecher
Stoffreste in rosa, rot und blau

Vorbereitung:

Als Vorlage dienen die Figuren aus der TV-Sendung Peppa Wutz -
das sind 2 kleine Schweinchen.

Den Flaschenhals vorsichtig mit einem scharfen Messe abtrennen.
Mit rosa Stoff straff die obere Wölbung der Flasche incl. eines befestigten Joghurtbechers überziehen und hinten mit kleinen Stichen festnähen. Oben eine kleine Öffnung für das Lämpchen des Laternenstöckchens belassen und später kleine Ohren fixieren.
Den unteren Teil mit rotem oder blauen Stoff straff beziehen, wiederum hinten mit kleinen Stichen befestigen, wenden - von unten einen Knoten bilden, den Reststoff unter dem Knoten knapp abschneiden und wiederum wenden, über die Flasche ziehen.
Kleine Arme, ein Schwänzchen und evtl. kleine Beine aus rosa Stoffresten befestigen.

Mit Kindern die Laternchen fertig stellen.
Dazu den rosa Stoff für den Kopf überziehen lassen sowie den Stoff für den Körper.
Die Wackelaugen aufkleben lassen, einen Mund, Wangen und Nasenlöcher mit Filzstiften anmalen lassen. Den Laternenstab befestigen und schon mal das Lied "Laternchen, Sonne , Mond und Sternchen" üben. ;)

Viel Spaß beim Nachbasteln!
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 05.10.2015 | 10:56  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 05.10.2015 | 15:36  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 05.10.2015 | 17:30  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 06.10.2015 | 13:15  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 06.10.2015 | 23:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige