Mein Museum: Das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt

Das Museum für Thüringer Volkskunde befindet sich an gut sichtbarer Stelle an einer der meistbefahrenen Straßen der Stadt.
 
Dr. Marina Moritz ist promovierte Volkskundlerin. Sie leitet das Museum seit 1993 und hat davon keine Sekunde bereut.
Erfurt: Museum für Thüringer Volkskunde | Eine Zeitreise durch Thüringen ermöglicht das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt. Dr. Marina Moritz empfiehlt einen Besuch in ihrem Haus:

Was gibt es Musehenswertes?


Wir beschäftigen uns mit der Alltagskultur in Thüringen, Schwerpunkt 19. bis beginnendes 20. Jahrhundert. Dabei geht es viel um den ländlichen Alltag, um religiöse Fragen, Bräuche, Lebenszyklen, Geselligkeit. Besucher erfahren, wie die Generationen vor uns gelebt haben, erhalten anhand der vielen ausgestellten Objekte einen sehr realistischen Blick in die Vergangenheit. Dabei gibt es durchaus Parallelen zu heute, sogar manche Antwort auf aktuelle Fragen.

Warum führt hier kein Weg vorbei?


Das ist das größte Volkskundemuseum Thüringens, eines der größten ethnologischen Museen Deutschlands. Unser Bestreben ist es, einen modernen Ansatz von Volkskunde zu beiten, wir sind ein modernes Museum der Gesellschaftskultur. Ständig zu sehen sind Exponate zum Dorfleben im 19. Jahrhundert, historische Werkstätten, Trachten, bemalte Möbel und vieles mehr.

Außer der Reihe:


Zwei- bis dreimal im Jahr gewähren Sonderausstellungen überraschende Einsichten in Alltag und Kultur zwischen 1800 und heute. Ein wichtiges Anliegen ist es auch, uns mit der DDR-Kultur zu beschäftigen, eine differenzierte Sicht auf sie zu ermöglichen. Wir stellen immer Personen und Schicksale in den Mittelpunkt, so lassen sich bestimmte Geschichtsepochen besser erzählen.

Museum zum Anfassen:


Nicht nur die Erklärungen, Führungen und Audioguides garantieren Wissenszuwachs, Emotionen, Spannung und Kurzweil. Außerdem gibt es zusätzliche Angebote zum Lesen, Blättern, Hören. Bei Workshops und anderen Angeboten ist noch mehr zu entdecken, doch leider sind unsere räumlichen, personellen und finanziellen Möglichkeiten begrenzt. Und dass man nicht jedes Exponat berühren darf, ist selbstverständlich: Wir beherbergen hier Kulturgut, für das wir Verantwortung tragen.

Sind auch Kinder museumsreif?


Das Interesse von Schulklassen und Familien ist riesengroß. Sobald unsere Stelle für die Museumspädagogik wieder besetzt ist, haben wir jede Menge neue Angebote. Ideen haben wir viele. Natürlich gibt es auch jetzt einige Kreativangebote, spezielle Führungen. Es gibt auch außerhalb Veranstaltungen, vielleicht können wir eines Tages den Museumshof dauerhaft einbeziehen.

Ihr liebstes Stück?


Ich mag hier alles, bin sehr mit dem Haus verbunden. Schon die großen Holzkugeln in unserem barocken Treppenhaus faszinieren mich. Wie so viele schöne Stücke. Deren Ästhetik und die Mühe, die ihre Macher einst auf sich nahmen, versuchen wir den Besuchern zu vermitteln.

Museumsrundgang:


Zwei bis drei Stunden braucht es, wenn man sich wirklich auf die Objekte einlassen möchte. Manche bleiben den ganzen Tag.

Museum for you?


Wir haben Flyer in englischer Sprache, auch grundsätzliche Informationen im Erdgeschoss. Sämtliche Objekte im Haus englisch zu beschriften, lässt sich nicht zwischen Tür und Angel bewältigen, das braucht Zeit, Geld und Leute, die das tun.

Museum zum Mitnehmen:


Diverse Publikationen haben wir selbst erstellt. Wir sind hier eine kleine verschworene Gemeinschaft, die viel auf die Beine stellt. Wir wünschten uns aber eine angenehmere Eingangssituation für unsere Besucher - für ein gemütliches Verweilen bei einer Tasse Kaffee - einen Museumsshop.

Das muss gesagt werden:


Nie wieder darf es Diskussionen in der Stadt geben, dass unser Haus geschlossen werden soll. Ich wünsche mir, dass es die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient. Und wenn ich 2019 in Rente gehe, wünsche ich mir einen Nachfolger, der das Museum genauso in sein Herz schließt.




Zur Sache:



Museum für Thüringer Volkskunde, Juri-Gagarin-Ring 140a, 99084 Erfurt, Telefon 0361/6555607.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen: 10 bis 18 Uhr

www.volkskundemuseum-erfurt.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige