Mission: Balkonien / Tomatos I

Irgendwie macht es ja schon süchtig: Man hat einen Balkon. Der ist am Anfang leer. Man kauft dann irgendwann mal Stühle, damit man in dem Betonblock auch mal sitzen kann, wenn die Sonne sich mal erbarmt. Und dann ? Naja, bequem ist es ja, sonnig auch, aber irgendwie zu grau. Man kauft sich dann also fertige Blumen und freut sich, dass man auch mal eine Erdbeere hier oder eine Tomate da ernten kann. Aber nein, das ist nicht genug. Im nächsten Jahr erreicht man die nächste Stufe: Alles selber ziehen.
Genau in diesem Balkonien-Sucht-Stadium befinde ich mich gerade und habe meinen ganzen Balkon voller Töpfe, die ich jeden Tag anstarre, weil ich endlich auf die kleinen Köpfe warte !
Ich starte dieses Jahr voller Mut in die Tomaten-, Chili-, Erdbeer- und und und -zucht und will das mal dokumentieren bzw. hilfreiche Tipps geben oder von euch bekommen :-)

Hier seht ihr meine Tomate, eine von insgesamt 6 (ja, ich will meine Chancen erhöhen). Die Kleine ist schon knapp eine Woche alt und schon ein paar Zentimeter groß. Sie beginnt schon diesen wunderbaren Tomatenduft zu versprühen :-) Ich hoffe auf Tomatensalate ohne Ende in diesem Jahr !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
1.712
Susanne Hahn aus Erfurt | 15.04.2013 | 14:43  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 15.04.2013 | 21:57  
1.712
Susanne Hahn aus Erfurt | 16.04.2013 | 09:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige