Mit Smartphone-Apps weltweit kostenlos telefonieren

Dank dem mobilen Internet auf den Smartphones haben die Nutzer überall alle nötigen Informationen zur Hand. Kombiniert mit der passenden App, nimmt es Einem so manche Arbeit, aber auch die Telefonkosten, ab. Dazu gibt es verschiedene Apps, die zur Kommunikation lediglich den mobilen Datenverkehr oder WLAN nutzen. Doch welche Apps sind wirklich nützlich und mit welchen können Smartphone-Besitzer tatsächlich Geld einsparen?

SMS übers Internet

Heutzutage gibt es schon so einige Apps, mit denen man sich die Telefonkosten für das Chatten, beziehungsweise SMS-Schreiben, sparen kann, indem man die Nachrichten über den mobilen Datenverkehr versendet. Vorreiter für einen solchen Nachrichtendienst ist die wohl weltweit bekannteste Smartphone-App "Whatsapp". Mit dieser kann man neben einfachen Nachrichten auch noch Bilder, Audio- und Videodateien versenden. Dieser Dienst hebt den Level der Kommunikation, im Vergleich zum früheren SMS-Schreiben, um ein Vielfaches.

Online Telefonieren

Eine weitere Innovation in der Smartphone-Technik ist wohl die Möglichkeit, über UMTS oder WLAN zu telefonieren und sich so die Anrufkosten zu ersparen. "Viber" ist eine App, die einen solchen Online-Telefondienst anbietet. Einmal gestartet, liest die App die eigene Kontaktliste aus und bietet Einem sofort die Gelegenheit diese anzurufen. Dabei verlaufen die Anrufe über die mobilen Daten, und somit fallen keine zusätzlichen Kosten an, außer eventuell die Kosten für den Datenverbrauch.

Mobile Video-Telefonie

Wer auf seinem Smartphone eine Frontkamera besitzt, der kann zusätzlich zum Nachrichtenversand und Telefonieren über das Internet auch noch Videofonieren. Das Privileg, seinen Gesprächspartner gleichzeitig sehen und hören zu können, wird den Nutzern von bestimmten Apps wie "Skype" zur Verfügung gestellt. Während schon viele Nutzer am PC den Dienst zur Online-Kommunikation verwenden, wird dieser auch auf den mobilen Endgeräten immer beliebter. Hierfür ist lediglich eine mobile Datenverbindung von Nöten, um entweder mit einem Gesprächspartner oder sogar in Konferenzen zu videofonieren. Mit Skype kann man aber auch "nur" online telefonieren.

Quelle: www.yualo.com
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige