Raus aus der Krise

Buchtipp: Mich wirft so schnell nichts um.
Ein verpatzter Vortrag, die x-te Bewerbungsabsage oder eine gescheiterte Beziehung - jeder muss mit Niederlagen umgehen. "Leicht ist das nicht. Doch wer die Herausforderung annimmt, setzt ungeahnte Stärken frei und wächst über sich hinaus", sagt Lebenscoach Doris Märtin.

In ihrem Buch "Mich wirft so schnell nichts um" rät sie, in einer Krisensituation den Kopf über Wasser zu halten, den Glauben an sich zu bewahren und neue Perspektiven zu suchen. Eine von 33 Comeback-Ideen ist, das Gute im Schlechten zu finden. Selbstverantwortung, Tragweite, Ausdauer, Richtungswechsel und Kontrolle (STARK) bilden ein Aufbauprogramm, das helfen soll, die Gefühlswogen zu glätten.

Selbstverantwortung
Nach einer Niederlage gibt es zwei Möglichkeiten: Man bricht zusammen oder man bricht auf. Wer resigniert, hofft, dass sich alles wieder einrenkt und in Vergessenheit gerät. Fragen Sie sich besser: • Was kann ich als ersten, vielleicht nur ganz kleinen Schritt tun, um die Situation zu verbessern?

Tragweite
Wie sehr ein Misserfolg aufs Gemüt schlägt, hängt auch von der Tragweite ab, die man ihm beimisst. Um den Rückschlag realistisch einzuschätzen, fragen Sie sich:
• Wie kann die Sache schlimmstenfalls ausgehen?
• Wie halte ich negative Auswirkungen in Schach?

Ausdauer
Manche Niederlagen erfordern einen langen Atem. Halten Sie sich wie bei einem Marathonlauf durch Zwischenziele aufrecht. Fragen Sie sich:
• Was kann ich tun, um dennoch schnell ans Ziel meiner Wünsche zu gelangen? Listen Sie alle Einzelschritte auf.

Richtungswechsel
Setzen Sie sich ein zweitbestes Ziel. Der Vorteil: So schwer der Rückschritt Sie trifft, Sie bleiben Herr der Lage und grenzen den Misserfolg ein.
• Welche Stärke besitze ich, muss ich sie weiterentwickeln, um meine wichtigste Absicht zu verwirklichen?
• Welches Hindernis stellt sich mir in den Weg?

Kontrolle
Während sich die einen mit der Enttäuschung quälen, nehmen Stehaufmenschen wahr: Kein Kontrollverlust ist total. Fragen Sie sich:
• Welche Facetten der Situation können Sie positiv beeinflussen?

BUCHTIPP
Doris Märtin: „Mich wirft so schnell nichts um“; Campus-Verlag; 17,90 Euro; ISBN: 978-3-593-38551-8
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Sibylle Klepzig aus Nordhausen | 05.01.2011 | 15:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige