Schizophrene Psychose: Infos für Angehörige

Wann? 14.05.2014 17:00 Uhr

Wo? Katholisches Krankenhaus, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt DE
Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Hilfe für Angehörige psychisch kranker Menschen
Das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt lädt am kommenden Mittwoch, 14. Mai 2014 um 17 Uhr Angehörige von psychisch kranken Menschen zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema ist die schizophrene Psychose, eine der schwerwiegendsten psychiatrischen Erkrankungen überhaupt: Die Betroffenen hören Stimmen, sehen Bilder, fühlen sich verfolgt – und halten ihre Wahrnehmungen für Realität, auch wenn diese nichts damit zu tun haben. In wie weit Angehörige und enge Freunde den Therapieprozess bei der schizophrenen Psychose unterstützen können, aber auch, wann es besser ist, sich zurückzuziehen, diese und weitere Fragen werden bei der Infogruppe für Angehörige psychisch kranker Menschen von Experten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik behandelt. Zudem stellt die Veranstaltung eine gute Gelegenheit dar, andere betroffene Angehörige kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen. Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich, Treffpunkt ist der Seminarraum 1527 auf der Ebene 2 des Katholischen Krankenhauses Erfurt.

Terminhinweis:
Infogruppe für Angehörige psychisch kranker Menschen
Thema: Schizophrene Psychose
Mittwoch, 14. Mai 2014, 17 Uhr
Katholisches Krankenhaus Erfurt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige