Sie sind wieder da !

Bettler am Anger vor ehemals Wollworth
Erfurt: Anger | Der lange Winter hat sie uns vermissen lassen.
Bettler haben sich wieder in Erfurt breit gemacht.
Es ist schon sehr verwunderlich, dass sich die Leute wieder auf die Straße trauen, obwohl in Presse und TV einige aufklärende Beiträge über diese üble Masche gezeigt wurden.

Trauriges Gesicht, Verrenkung einiger Gliedmaßen und andere Mitleid erregenden Utensilien sind das Equipment dieser Leute, die nach getaner Arbeit in einer Nebenstraße von keinem Mittelklasseauto abgeholt werden.
Sollte doch jemand Mitleid haben, dann versuchen sie doch mal den Leuten etwas zu Essen zu geben. Weit gefehlt, die wollen nur unser bestes, unser Geld. Das gesammelte Geld ist auch nicht für die, die den ganzen Tag in der Fußgängerzone ausharren müssen sondern für irgendwelche Hintermänner der Bettlermafia aus Rumänien.
Man muss also kein schlechtes Gewissen haben, wenn man nichts gibt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 02.03.2011 | 15:31  
6
Robert Gutermuth aus Erfurt | 13.02.2013 | 16:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige