So macht man leckere Skelette aus Schokolade

Hier die Skelette direkt nach dem Stürzen. Noch müssen sie von der überstehenden Schokolade befreit werden.
Zu Halloween sind sie eine hübsche Dekoration, die man auch essen kann. Man braucht dafür allerdings eine entsprechende Form aus Plastik (zu erwerben bei Anbietern für Küchenzubehör).

Dann einfach weiße Schokolade schmelzen. Das geht besonders gut mit speziellen Candy-Melts. Weiße Kuvertüre funktioniert aber auch. Die geschmolzene Schokolade in die Form gießen. Die Form einige Male auf den Tisch klopfen, damit sich keine Luftblasen bilden. Dann alles kalt stellen. Schon nach kurzer Zeit ist die Schokolade fest und man kann die Form stürzen. Jetzt nur noch die einzelnen Knochen etwas von der überstehenden Schokolade lösen und nach belieben zum Verzieren verwenden. Z.B. für einen Skelett-Friedhofs-Kuchen...

http://www.meinanzeiger.de/erfurt/kultur/schoko-sk...
3
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige