Sparlampen werden teurer, denn die 60-Watt-Birne verschwindet vom Markt

Hersteller Osram verprach eine lange Lebensdauer, doch diese Lampe leuchtet nur noch, wenn zufällig die Sonne durchscheint:-). Nun ist sie gefährlicher Sondermüll. Foto: Heyder
Seit dem 1. September gibt es die 60-Watt-Glühlampe offiziell nicht mehr in den Regalen, nur noch Restbestände dürften irgendwo zu haben sein. Nachtrauern müssen wir der Glühlampe nur wegen eines Vorteils: Sie macht ein wunderschön warmes und gemütlich wirkendes Licht, 3200 Kelvin sind optimal für die Nachkommen der Höhlenmenschen. Das Rotspektrum liegt uns mehr als alle anderen Farben. Da kommen auch die warm-weiß Sparlampen noch nicht heran, denn die Glut des Wolframfadens hat uns fasziniert.

Energetisch indes ist die Glühlampe eine Katastrophe, 5 Prozent Licht, 95 Prozent der Energie verpufft als Wärme, ein denkbar schlechter Wirkungsgrad. Gut also, dass sie verschwindet.

Weniger gut, und das meldet beispielsweise die Thüringische Landeszeitung heute, dass der große Hersteller Osram die Gelegenheit nutzt, um seine Preise gleich um 25 Prozent zu erhöhen. Marktführer Philipps will dem Beispiel folgen.

Da wird dem Verbaucher gleich wieder etwas von den gesparten Energiekosten aus der Tasche gezogen. Weiter ist in der TLZ zu lesen, dass die Lampen ja auch deutlich länger hielten. Das allerdings stimmt nicht für alle: Oben fotografierte Osramlampe, und es ist längst nicht die erste, müsste laut Packungsangabe noch viele Jahre brennen. Tut sie aber nicht. Und weil die Hersteller sich sehr sicher sind, dass wir Verbraucher nicht jeden Kassenzettel für jede 5-Euro-Ausgabe aufheben, werden sie nicht zur Rechschaft für die falsche Angabe gezogen. Wie in diesem Fall.


Wer noch mehr zum Thema lesen möchte, den verweise ich auf einen älteren Beitrag: http://www.meinanzeiger.de/erfurt/ratgeber/tut-uns... oder auf den meines Kollegen Wolfgang Rewicki aus Mühlhausen, der es gerne heiß mag: http://www.meinanzeiger.de/muehlhausen/ratgeber/ma...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 02.09.2011 | 11:51  
1.712
Susanne Hahn aus Erfurt | 02.09.2011 | 17:48  
122
Detlef Röth aus Sömmerda | 04.09.2011 | 19:02  
3.230
Tobias Schindegger aus Gotha | 23.02.2012 | 11:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige