SPORT PRO GESUNDHEIT im Karate Dojo Chikara Erfurt - von Kampfsport bis Gesundheitssport -

Dass Karate gesund ist, haben wir immer schon geahnt. Seit kurzem ist es nun offiziell: Karate zählt zu den gesundheitsförderlichen Sportarten. Dies wurde nun durch eine Studie des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen bestätigt und das Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT verliehen. Das Qualitätsprädikat des Deutschen Olympischen Sport Bundes und der Bundesärztekammer wird für Sportarten vergeben, die nachweislich die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit fördern und präventiv wirken. Besonders geeignet sind diese Sportarten auch für Späteinsteiger 40+.
Als erster Verein in Erfurt wurde das Karate Dojo Chikara mit dem Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT für seine besonders gesundheitsorientierten Kursangebote ausgezeichnet. Der Verein bietet neben Karate- und Selbstvereteidigungskursen für alle Alters- und Kenntnisstufen auch spezielle Kurse für Jukuren (Karate ab dem mittleren Lebensalter) sowie Budogymnastik an. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Dabei stehen alle Kurse unter der Prämisse der Gesundheitserhaltung.
Karate fördert besonders die koordinativen Fähigkeiten und die Kraftausdauer. Eine Verbesserung der Beweglichkeit wirkt sich positiv auf die Haltung aus. In einer Zeit, in der Bewegungsmangel den Alltag der Mehrheit der Menschen kennzeichnet, bietet Karate somit einen willkommenen Ausgleich. Auch ich zähle mich zu dieser Personengruppe. Karate hilft mir dabei Haltungsdefizite auszugleichen und so Rückenschmerzen vorzubeugen. Im Alltag wenig beanspruchte, jedoch für die Erhaltung der Beweglichkeit enorm wichtige Muskelgruppen werden gezielt angesprochen und trainiert. Meine Reaktionsfähigkeit konnte ich ebenfalls erstaunlich verbessern. Ein weiterer, durchaus nützlicher Nebeneffekt des Trainings sind die vielen Tricks und Kniffe, die man in der Selbstverteidigung erlernt. Dadurch bekommt die Kampfkunst Karate einen ganz praktischen Charakter.
Seit acht Jahren betreibe ich diesen Sport mehr oder weniger aktiv, aber immer mit viel Herz. Aufgrund berufsbedingter Umzüge habe ich unterschiedliche Dojos und Trainingsansätze in ganz Deutschland und sogar im Ausland kennengelernt. Der ganzheitliche Ansatz, mit dem diese Kampfkunst im Karate Dojo Chikara hier in Erfurt vermittelt wird, gefällt mir bisher am besten. Die ausgewogene Mischung aus klassischer Kampfkunst, Selbstverteidigung und gezielter Kräftigung des Bewegungsapparates bietet beste Voraussetzungen, um alle Tücken des Alltags zu meistern.
Wer jetzt Lust auf Karate und mehr bekommen hat, der kann sich unter www.chikara-club-erfurt.de über die aktuellen Kursangebote informieren oder kommt zum Beispiel am Donnerstag um 20:00 Uhr in die Turnhalle in Gamstädt.

Jana Schneegaß
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige