Start ins Berufsleben – mit Handicap

13. Messe am 22. und 23. März 2012

Die Messe „Start ins Berufsleben – mit Handicap“ findet
am 22. März 2012 von 9 bis 17 Uhr und
am 23. März 2012 von 8 bis 13 Uhr
in der Wohnortnahen Beruflichen Rehabilitationseinrichtung
Jugendberufsförderung Erfurt gGmbH, Storchmühlenweg 8 zum 13. Mal statt.

Junge Menschen mit Lernbeeinträchtigungen und -schwierigkeiten brauchen eine speziell auf sie zugeschnittene, qualifizierte Berufsvorbereitung und Berufsausbildung. Gemeinsam mit Bildungspartnern bietet die Agentur für Arbeit Erfurt jungen Menschen eine gute Vorbereitung und erleichtert den Start ins Berufsleben. Bereits zum 13. Mal findet die Berufsmesse in Erfurt statt und erneut konnte Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Stadt, für die Schirmherrschaft gewonnen werden.

Zur Berufsstartmesse werden in der Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH 33 Ausbildungsberufe aus elf Berufsfeldern, darunter Wirtschaft und Verwaltung, Handel und Lager, Gastgewerbe, Bau, Farbtechnik, Metall- und Holztechnik sowie Gartenbau und Hauswirtschaft vorgestellt. An 14 Stationen geben Jugendliche der Berufsvorbereitung und Auszubildende interessante Einblicke in ihre Arbeit und stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Eine Berufe-Rallye lädt Jugendliche ein, spielerisch die Vielfalt an Ausbildungsberufen zu entdecken.

„Junge Menschen mit Lernbeeinträchtigungen und -behinderungen fällt die Wahl des Ausbildungsberufes und der Einstieg ins Berufsleben nicht leicht. Mit dieser Messe unterstützen wir sie aktiv und zeigen ihnen Chancen und Perspektiven auf. Sie ist fester Bestandteil der Berufsorientierung von Jugendlichen mit Förderbedarf. Aus den vorangegangenen zwölf Jahren wissen wir, entscheidend sind vor allem die persönlichen Gespräche auf Augenhöhe und die umfassende Berufspalette. Denn alle hier vorgestellten Berufe bieten später Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt“, sagt Beatrice Ströhl, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt.
Neben der Agentur für Arbeit Erfurt beraten das Staatliche Schulamt Erfurt und die Berufsbildenden Schulen an den zwei Tagen Schüler, Eltern, Lehrer und Multiplikatoren zu Fragen der Berufsvorbereitung und Berufsausbildung lernbehinderter Jugendlicher. Die Eröffnung der Messe findet am 22. März um 9:00 Uhr statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige