Streit-Mythen - Partnerschaftsberater Christian Thiel warnt vor Beziehungskrach

Streit kostet nur Zeit und Energie, führt aber zu nichts - sagt Autor und Partnerschaftsberater Christian Thiel. (Foto: Pixelio / Hansjörg Schulthess)
"Streit ist auch keine Lösung", behauptet Beziehungscoach Christian Thiel in seinem neuen Buch. Der Partnerschaftsberater deckt sechs Mythen der Liebe auf.

Mythos 1: Konfliktpunkte müssen geklärt werden, damit es einem Paar wieder gut geht.
Nein, umgekehrt wird ein Schuh daraus: Wenn es einem Paar wieder gut miteinander geht, können Konfliktpunkte besser gelöst werden.

Mythos 2: Für jeden Zwist gibt es eine Lösung - wenn man nur darüber spricht.
Falsch. Für manche Probleme in einer Partnerschaft gibt es keine Lösung. Die Fixierung auf die Schwierigkeiten verhindert im Gegenteil, dass sich ein Paar wieder näherkommt.

Mythos 3: Streit ist ein reinigendes Gewitter.
Das Gegenteil ist der Fall. Die Forschung belegt, dass Streiten zu keiner Lösung für die Probleme führt und auch die Stimmung nicht verbessert. Die meisten Streite sind schädlich, weil sie Zeit und Energie kosten, die beide Partner für Lösungen brauchen.

Mythos 4: Krach gehört zur Liebe.
Nein. Wo Streit ist, da ist gerade keine Liebe. Ein Partner, der sich ungeliebt fühlt, ist zu keinem Kompromiss bereit.

Mythos 5: Früher war alles besser.
Alles deutet darauf hin, dass wir heute deutlich zufriedener mit unseren Beziehungen sind. Der Grund: Die Machtverteilung zwischen Mann und Frau ist heute ausgeglichener. Auch früher waren Beziehungen nur gut, wenn sich Paare auf Augenhöhe begegneten. Je gleichberechtigter die Beziehung, desto zufriedener wird das Sexleben beurteilt.

Mythos 6: Streiten ist gesund.
Nein, Streiten ist ungesund. Es führt zu Schlafmangel und schwächt das Immunsystem. Zufriedene Paare haben mehr weiße Blutkörperchen, die vor Gesundheitsgefahren schützen.


BUCHTIPP
"Streit ist auch keine Lösung" von Christian Thiel, Humboldt-Verlag, 9,95 Euro
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 15.02.2011 | 13:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige