Was Hänschen nicht lernt;lernt Hans nimmer mehr,stimmt das?

Weimar: wissen-sie-weimar | Ist man denn mit etwas über 50 denn wirklich schon alt? Oder lernt der Hans doch noch was? Dies sind Fragen die man sich stellt, wenn man auf das Alter zu geht oder Eltern hat die diesen Lebensabschnitt gerade erreicht haben, aber kann man dies so pauschlisieren? Die Fragen sollten lauten " was kann ich wo machen..."und "Was davon sind die richtigen Angebote?"
Der Demographische Wandel hat unlängst begonnen und wir sind mitten drin, wir alle müssen uns danach richten/ ausrichten, es gibt eigene Branchen die sich um
die Generation 50+ bemühen und versuchen Ihr Profit daraus zuschlagen, mit mehr oder weniger Erfolg.
Doch es gibt ein Unternehmen in unserer Thüringer Region die eine besondere Art der Bildungsreise anbietet, nicht wie so viele- so richtig mit echten Dozenten- nach dem Motto:" Noch ein Mal für ein bis zwei Wochen Student sein"-"lernen mit Spaß aber auf Hochschulniveau".
Warum darüber geschrieben wird? Weil diese Idee einmalig ist in Deutschland,
es wird eine echte Bildungsreise Angeboten- Wissen und Tourismus wird verbunden und bringt ein frischen Wind in unser schönes Thüringen.
Diese Aktive Akademie "wissen-Sie-Weimar" ist bestimmt nicht die Lösung aller Probleme, aber ein guter Anfang denn "Wer aufhört zu lernen ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein." von Henry Ford.
Es hilft um dem einen oder anderen Klischee entgegenzuwirken und dass der Hans noch was lernt und mit etwas über fünfig noch längst nicht zum alten Eisen gehört.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
18
Martin Greibke aus Erfurt | 23.02.2011 | 15:03  
Axel Heyder aus Erfurt | 23.02.2011 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige