Zeugnisse auch für Berufsberater

• Expertise in den Ferien nutzen
• Schüler bewerten Mittelthüringer Berufsberater mit 1,6
• Weiterempfehlungsquote 87 Prozent

Die Berufs- und Studienberater der Agentur für Arbeit Erfurt bekamen von ihren Schülern ein gutes Zeugnis. In der regelmäßigen Kundenbefragung im ersten Halbjahr 2013 wurden 200 Jugendliche telefonisch befragt. Insgesamt bewerten die Jugendlichen die Studien- und Berufsberater mit der Schulnote 1,6. Besonders erfreulich: 87 Prozent würden ihre/n Berater/in weiterempfehlen.
„96 Prozent der befragten Jugendlichen nahmen den Beratungstermin als wichtig oder sehr wichtig wahr. Das zeigt, dass der berufliche Start von vielen jungen Menschen sehr ernst genommen wird. Daher bieten wir auch in den Ferien individuelle Beratungen zu Ausbildung und Studium an. Wer noch keinen Ausbildungsplatz hat oder noch Informationen zu Studienfächern und –bedingungen benötigt, ist herzlich zu einem Termin eingeladen“, sagt Beatrice Ströhl, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt.
Die Ergebnisse der Befragung zeigen: Die meisten Jugendlichen brauchten individuelle Unterstützung bei ihrer Berufswahl oder bei der Realisierung des Berufsweges bzw. Studiums. Besonders positiv empfanden die jungen Menschen die Freundlichkeit der Studien- und Berufsberater (Schulnote 1,4), die fachliche Expertise (1,6), die ausreichende Möglichkeit zu Fragen und die gute Gesprächsführung (1,6).
Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins genügt ein kurzer Anruf unter 0800 4 5555 00 oder eine Email an:
Erfurt.Berufsberatung@arbeitsagentur.de oder Weimar.Berufsberatung@arbeitsagentur.de
Arnstadt.Berufsberatung@arbeitsagentur.de Soemmerda.Berufsberatung@arbeitsagentur.de
Ilmenau.Berufsberatung@arbeitsagentur.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige