Chikara Club Erfurt für Deutsche Meisterschaft nominiert

Erfurt: Chikara Club Erfurt | Chikara Club Erfurt bei der Nominierung für die Deutschen Meisterschaft im Karate die Nummer 1 im Freistaat.

In diesem Jahr gibt es auf Grund der anstehenden Weltmeisterschaft in Deutschland im November in Bremen etwas besonders. Es werden erstmals Wettkämpfe in drei Altersklassen an einer deutschen Meisterschaft ausgetragen, das ganze wird am 28.06-29.06.14 in Erfurt stattfinden. Zu dieser DM werden die Schüler (11-13), Jugend (14-15) und Junioren (16-17) in den Klassen Kata (Formen) und Kumite (Freikampf) im Einzel und Team antreten, um den Besten in ihrer Klasse zu ermitteln.
Am Samstag, 15.03.14, fand in Waltershausen die Nominierung für alle Kumite Starter beim Bundes- und Landestrainer Klaus Bitsch statt. Es stellten sich über 150 Karateka der Qualifikation, um sich eines der begehrten Tickets für diese Deutschen Meisterschaft zu sichern.
Für den Chikara Club Erfurt war es neben dem 20-jährigen Geburtstag und der damit verbunden Aktionswoche etwas besonders. Denn es besuchten und testeten überdurchschnittlich viele Menschen die Angebote in Fitness, Karate, Selbstverteidigung, Sportschießen und Kurse von Zumba, Aerobic bis Pilates.
Es zeigte sich, dass eine gute Betreuung und toller Service nicht nur im Leistungssport, sondern vor allem im Breitensport wichtig ist. Denn im Leistungssport sind die Kämpfer des Karate Dojo Chikara Club e.V. seit Jahren absolute Spitze. So machten sich am Samstag 29 Kämpfer und Kämpferinnen auf den Weg nach Waltershausen. Nach einer intensiven Trainingseinheit folgte für alle das Auskämpfen um die begehrten Plätze. Am Ende der Veranstaltung stand fest: gleich 24 Karateka werden Thüringen auf dieser nationalen Großveranstaltung vertreten und um die Medaillen kämpfen. Somit stellt der Chikara Club die meisten Starter von allen thüringer Vereinen. Doch nach dem überragenden Erfolg bei der Qualifikation steht nun für die beiden Trainer Claudia und Swen Sattler und alle Athleten eine harte Vorbereitung und viele Vorbereitungsturniere auf der Agenda.
Das schlägt auch gleichzeitig wieder die Brücke zwischen Leistungs- und Breitensport im Chikara Club, denn auf Grund der großen Nachfrage in der Aktionswoche beginnt ab dem 02.04.14 ein neuer Selbstverteidigungskurs für Interessenten ab 16 Jahren. Das Training findet 10 Wochen von 20:00-21:00 Uhr in der Julius König Straße 8 im Gewerbegebiet Kalkreiße statt (es sind noch Anmeldungen möglich).
Ab dieser Woche beginnt bereits eine neue Gruppe Soundkarte für Kinder im Alter von 3-4 Jahren. Trainiert wird Mittwochs 17:45-18.45 Uhr. Weitere Angebote und Informationen unter www.KDCE.de.

Swen Sattler
Sportwart KDCE
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige