Christian Troyke vom Erfurter Schachklub ist Stadtmeister im Blitzschach

v.L. - 3.Robin Jacobi, 1.Christian Troyke, 2.Holger Wiemers
Im Rahmen der Erfurter Schachtage wurde am Samstag der Blitzschach-Stadt-Einzelmeister ermittelt. Der veranstaltende SFA Schach entschloss sich, das Turnier unter freiem Himmel auszutragen - auf dem Gelände der AWO-KITA am Poeler WEg 4a im Spiellokal des SV Medizin Erfurt.

Leider blieb anfänglich noch die Sonne aus, was der Spielfreude aber keinen Abbruch gab. 10 Spieler im Rutschsystem, jeder gegen jeden, legten nun los. Nach 5 Runden führten punktgleich Christian Troyke (Erfurter SK), Holger Wiemers (SV Empor) und Helmut Schmuck (SV Medizin) mit je 4 Punkten. Robin Jacobi (SV Empor) hatte 3,5 Pkt. gesammelt.
In den letzten vier Runden gaben Holger und Robin noch einen Punkt ab, Helmut gar 2,5 Zähler. Christians Stärke waren aber hier 4 aus 4 und er holte somit ungeschlagen den Titel.
Zum Turnierende lachte auch wieder die Sonne, zur Siegerehrung wurden an Christian, Holger und Robin die Pokale übergeben.
Besten Dank auch an Roberto, der die Teilnehmer und Gäste vorzüglich mit selbtgemachtem Kartoffelsalat und frischen Grillspezialitäten versorgte.
Essen und Getränke waren eine Spende des SFA Schach Erfurt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige