Deutsche Street Soccer-Meisterschaften 2015 in Prora - Sparkassen Fairplay Soccer Tour - European Soccer Championships

Die besten Straßenfußballerinnen Europas: Das Team, aus dem Kosovo. Fotos: Axel Heyder
  Binz: Jugendherberg | + Teams aus 19 Ländern am Start + Fairplay genauso wichtig wie die sportlichen Leistungen +

Rund 260 Teams haben sich 2015 beteiligt, mehr als 15.500 Sportler aus ganz Deutschland haben die Qualifiaktionsturniere gespielt.

Die besten Teams traten zum Finale in Prora auf Rügen an, um die Meister der Meister zu küren. Dazu kamen am Samstag die Europameisterschaft mit Teams aus 19 Ländern und ein gemeinsames Peace-Team aus Israelis und Palästinensern. In Prora ging es nicht nur um sportlichen Erfolg, sondern in erster Linie um Verständigung. Dabei hilft der Fußball. Auch Integration durch Sport ist vor Ort.

Aus allen Gegenden Thüringens sind ebenfalls Teams angereist, die sich für dieses Finale qualifiziert haben. Ruhla United hielt sich tapfer, die Eichsfeld Kicker haben schon den ersten Pokal abgeräumt.

European Champion (womens):
Winner: Kosovo
2. Platz: England
3.Platz: Germany
Fairstes Team: Bulgaria

European Champion (mens):
Winner: Latvia
2. Platz: Hungary
3.Platz: Bulgaria
Fairstes Team: Lithuania II

Die Ergebnisse der DM:


Altersklasse 6-10 Mädchen
Deutscher Meister: die flinken Hasen, Weimar (Thüringen)
2. Platz: Rotsteinkicker, Görlitz (Sachsen)
3. Platz: Erfurter Kickers, Erfurt (Thüringen)
Fairstes Team: Mäder Mäuse, Altenburg (Thüringen)

Altersklasse 6-10 Jungen:
Deutscher Meister: die weißen Wölfe, Gotha (Thüringen)
2.Platz: VfL 1860 Massen, Finsterwalde (Brandenburg)
3.Platz: Spreewaldkicker, Cottbus (Brandenburg)
Fairstes Team: Die Minikicker, Görlitz (Sachsen)

Altersklasse 11-13 Mädchen:
Deutscher Meister: Youngstars 2.0, Erfurt (Thüringen)
2.Platz: Coast Girls, Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
3.Platz: Kids of the Street, Altenburg (Thüringen)
Fairstes Team: Jokina, Zeulenroda (Thüringen)

Altersklasse 11-13 Jungen:
Deutscher Meister: SpVgg Proritz, Sonneberg (Thüringen)
2.Platz: MVA 11, Berlin
3. Platz: Kromsdorf Kickers, Weimar (Thüringen)
Fairstes Team: Pinoccios, Beetzendorf (Sachsen-Anhalt)

Altersklasse 14-17 Mädchen:
Deutscher Meister: 11er Kicker, Erfurt (Thüringen)
2.Platz: BFV 08 Mädels, Görlitz (Sachsen)
3. Platz: Kickererbsen, Beetzendorf (Sachsen-Anhalt)
Fairstes Team: LLG 4w, Cottbus (Brandenburg)

Altersklasse 14-17 Jungen
Deutscher Meister: FC Bocka, Hannover (Niedersachsen)
2.Platz: FC Toronto, Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
3.Platz: Young Mola, Berlin
Fairstes Team: Die Power Turtles, Görlitz (Sachsen)

Altersklasse Ü18 Frauen:
Deutscher Meister: Löbscher Lady’s, Altenburg (Thüringen)
2.Platz: Shootingstars, Wismar (Mecklenburg-Vorpommern)
3.Platz: Kaufleute, Cottbus (Brandenburg)
Fairstes Team: Meine persönlichen Favoriten, Altenburg (Thüringen)

Altersklasse Ü18 Männer:
Deutscher Meister: Youngstars, Erfurt (Thüringen)
2.Platz: Bootsverleih Quingenberg Nord, Zeulenroda (Thüringen)
3.Platz: Super Kickers, Chemnitz (Sachsen)
Fairstes Team: Schwimmstufe 1, Altenburg (Thüringen)


Und noch ein Video:

Der NEUE ist da: Der Song zum Finale im Video von Vanessa Süß

Zur Sache:
Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour stellt Deutschlands größtes und erfolgreichstes Straßenfußballprojekt, sowohl im sportlichen als auch im sozialen Bereich seit nunmehr 15 Jahren dar. Im Jahr 2015 haben wir unter dem Motto „Wir leben Fairplay“ aufgezeigt, welch wichtigen Bestandteil der respektvolle und faire Umgang für die eigene, persönliche Entwicklung darstellt. Die Auseinandersetzung mit Werten, Meinungen oder Blickwinkeln – sowohl der eigenen Person als auch Anderer - stellt einen bedeutenden Aspekt für die Entwicklung hin zu einem vorurteils- und differenzsensiblen Umgang in einer Gesellschaft dar.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige