Ein Saisonauftakt mit Pfiff

Erfurt: Leichtathletik-Halle | Mit dem Hallensportfest am 12.11.2011 in der Erfurter Leichtathletik-Halle am Steigerwald-Stadion begann für die Leichtathleten die Wintersaison.
Eingeladen hat der Athletik Sport Verein Erfurt (ASV) und 326 Sportler gingen an den Start. Interessant ist bei solchen Wettbewerben immer die „Bunte Mischung“ von jungen Athleten und denen, die schon richtige „Reife“ haben. Das ist gut so.
Leichtathleten sind ja bekanntlich Sommersportler und diese Saison ist ja nun rum. So war es sehr beeindruckend, was für tolle Leistungen teilweise noch abgerufen werden konnten.
Die großen Starterfelder in der Disziplin Gehen waren grandios und das was an Leistungen geboten wurde auch. Gehen wird ja manchmal ein wenig belächelt. Aber glauben sie mir, viele von uns Lesern des Allgemeinen Anzeigers können so schnell über Distanzen von 1.000 bis 3.000 Metern nicht laufen.
Im Sprung und Sprint dominierte die Jugend. Schön solche großen Starterfelder zu sehen.
Übrigens waren nicht nur Thüringer Sportler am Start. Die gute Organisation durch den ASV und die „aufgeräumte Leichtathletik-Halle“ in Erfurt begeistern immer wieder Sportler aus allen Teilen Deutschlands. Und die kommen dann auch; verbinden das mit einem Besuch unserer schönen Stadt.
Toll war, dass auch Sportler mit einer Behinderung in die Wettkämpfe direkt integriert wurden. Dieses Miteinander war gewissermaßen rührend. Toll ihr Athleten, klasse ASV.
Die Sportler sind natürlich der Mittelpunkt bei einer solchen Veranstaltung. Aber es sollen auch einmal die vielen ehrenamtlichen Kampfrichter, Organisatoren, Helfer und die Imbissversorgung genannt sein. Danke für diesen phantastischen Auftakt.
Bei diesem Wettkampf ging mir durch den Kopf, bekommen wir es in Erfurt nicht doch wieder hin, einen hochkarätigen internationalen Wettkampf in der Leichtathletik-Halle, genannt „Indoor“, zu organisieren? Das waren in der jüngeren Vergangenheit doch absolute High Lights. Die Organisation bekommen wir hin. Die Industrie, die Stadt, das Land, ... muss helfen, das finanziell zu unterstützen. Machen wir Erfurt zu dem was es einmal war, eine Hochburg der Leichtathletik.

BürgerReporter
Jörg Hoffmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige