Erfolgreiche Deutsche Meisterschaftsvorbereitung für das Karate Dojo Chikara Club Erfurt e.V. geht weiter!!

Erfurt: Chikara Club Erfurt | Am Samstag, dem 15.10.2011, fanden in Halle (Saale) die internationalen KVSA Open im Karate statt. Die zehn qualifizierten Kämpfer für die Deutsche Schülermeisterschaft im Karate des Karate Dojo Chikara Club Erfurt waren selbstverständlich mit dabei. Es wurde in Kata (Formen) und Kumite (Freikampf) im Einzel und in den Mannschaftdisziplinen gekämpft. Auch andere Vereine und Landesverbände nutzen dieses Turnier zur Vorbereitung und so war es mit 420 Starts eine großes Turnier mit einem guten Niveau. Das KDCE war mit 1 Goldmedaille, 4 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen einer der erfolgreichsten Vereine an diesem Tag. Besonders beachtlich ist, das in den Teamwettbewerben die Medaillen an die Landeshauptstadt Thüringens gingen. Die erfolgreichsten Starter des Chikara Club Erfurt waren: Jastine Rabold und Laura Stäber mit je 1 mal Gold (Team) und 1 mal Silber, Niclas Spott mit 2 mal Silber und 1 mal Bronze, sowie Lena Sophie Sattler mit 1 mal Gold (Team) und 1 mal Bronze, Sebastian Blaa 1 mal Silber und 2 mal Bronze.

Weitere Medaillengewinner waren Sophie Reichenbach, David Moll, Johannes Dahl, Marius Kopp und Eric Preuk.

Jetzt, wo die Herbstferien beginnen und keine Schule ist, wird täglich zweimal im Chikara Club Erfurt trainiert, um bei der Deutschen Meisterschaft am 29.10.2011 in Lübeck das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei der Vorbereitung und für die DM in Lübeck.

Claudia und Swen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige