Erfolgreichster Karate Nachwuchsverein in Thüringen

Karate Dojo Chikara Club Erfurt e.V. ist der erfolgreichste Karate Nachwuchsverein in Thüringen.

Vier Landesmeister und 28 Medaillen - so erfolgreich war kein Verein in diesem Jahr!!!
Am Samstag, dem 10.11.2012, fand der Jahreshöhepunkt für die Thüringer Karate Kinder in Meuselwitz statt. Zu der diesjährigen Landesmeisterschaft der Kinder (geboren 2002-2005) traten 260 Starter aus dem ganzen Freistaat an. So machten sich auch 28 hoffnungsvolle Talente des Karate Dojo Chikara Club Erfurt auf den Weg nach Meuselwitz.
Die beiden Trainer Claudia und Swen Sattler waren sich im Vorfeld der Meisterschaft schon sicher, dass sie ein paar ganz heiße Eisen um die Medaillen im Feuer haben, aber die Erwartungen wurden weit übertroffen. Denn mit vier Landesmeistern: Christin Röder Kata Einzel (Formen), Peter Wachsmuth Kumite (Freikampf), Anouk Zeidler Kumite und Phillipp Beil Kumite gingen gleich vier Titel an den KDCE. Außerdem holte der Verein 6 Vizemeistertitel und 18 Bronzemedaillen.
Die erfolgreichsten Starter an diesem Tag waren Christin Röder (10 Jahre) mit 1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze und Chiara Wetzel (7 Jahre) mit 4 Silbermedaillen.
Bei dieser Meisterschaft gab es vier Disziplinen: Kata (Formen) Einzel, Kata Team und Kumite (Freikampf) Einzel und Kumite Team. Da die Starter des Vereins in jeder dieser Disziplinen auf dem Treppchen landen konnten und auch in allen ausgekämpften Alters- und Geschlechtsklassen Siege erzielten, war es ein sehr außergewöhnliches Ergebnis und zeigt die breite und individuelle Förderung im Chikara Club Erfurt.
Da der Verein im Nachwuchsbereich klar in Breitensport für jedermann und Wettkampfsport unterscheidet, wird ganz speziell auf jeden, der Karate/Selbstverteidigung betreiben möchte, eingegangen.
Auch daß der Verein nicht nur an einem Trainingsort im Gesundheitszentrum Chikara Club Erfurt (Kalkreiße) Karate anbietet, sondern Außenstellen am Buchenberg, in Vieselbach, Gamstädt und sogar in Vippachedelhausen betreibt, ermöglicht jedem, Karate zu erlernen und sich individuell zu entwickeln.
Da diese Meisterschaft im Wettkampfbereich das letzte große Turnier im Jahr 2012 war, läßt sich auch ein Fazit ziehen: Die Entwicklung geht steil nach oben und unsere 60 Wettkämpfer im Alter von 6 bis 21 Jahren haben große und wichtige Turnier gewonnen oder sich unter den besten drei platzieren können. Dies gibt Hoffnung für die nächsten Jahre, zumal viele der aktiven Wettkämpfer jetzt bereits im täglichen Training als Trainer und Assistenten tätig sind und eine hervorragend Nachwuchsarbeit leisten.
Fotos: Nancy Anacker, Steffen Hengstwerth

Swen Sattler
Sportwart
KDCE
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige