Erfurter Stehernacht im Andreasried

Erfurt: Radrennbahn | Von Dieter Schlichting und Axel Heyder

Spannender kann man sich die Erfurter Stehernacht kaum vorstellen, packende Duelle auf der Radrennbahn: Rund 2400 Zuschauer ließen sich dieses Spektakel nicht entgehen. Am Ende war es erneut Doppel-Olympiasieger Robert Bartko (6 Pkt/Potsdam) mit seinem Schrittmacher Karsten Podlesch, der in der Summe aller Läufe die Nase vorn hatte.

Dabei sah es nach dem ersten Rennen so aus, als habe Bartko zu hoch gepokert. Als Dritter nach den ersten 25 Kilometern, konnte der Potdamer seinen 16 Runden vor Schluss angezogenen Sprint nicht bis über die retten, musste zwei Runden vor dem Ende den Deutschen Meister Florian Fernow / Peter Bäuerlein (24:43.003) sowie Cristoph Breuer / Gerhard Gessler (24:43.357) passieren lassen.

Zur 1. „Erfurter Stehernacht“ - das erste Mal mit einem Rennen unter Flutlich - über 3 mal 25 Kilometer, erlebten die Zuschauer eine wahrlich stimmungsvolle Atmosphäre, bei der zwischendurch Radsportidol Sebastian Lang verabschiedet wurde.

Witzig, und nicht minder spannend, war das Rennen mit den 85ccm-Maschinen. Das sogenannte Derney-Rennen entschied der Schweizer Andreas Müller mit Schrittmacher René Aebi für sich, vor Robert Bartko und Cristoph Breuer. Dabei machte Bartko erneut den Eindruck, als habe er alle Körner verschossen. Doch erfahrene Mann hat sich alles perfekt eingeteilt, um am Ende der Läufe als Sieger aus dem Oval zu gehen.

Der Sieger aus dem ersten Rennen wurde am Ende Zweiter: Der Deutsche Meister Florian Fernow (8 Pkt.) mit Schrittmacher Peter Bäuerlein (beide Berlin) platzierte sich vor dem EM-Vierten Christoph Breuer (8 Punkte/Köln-Hürth). Eingesprungen war der für den erkrankten Lokalmatadoren Marcel Barth (Thüringer Energie Team).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige