FC RWE im Sumpf

Erfurt: Steigerwaldstadion | Der frische Wind nach dem Trainerwechsel scheint wie weggeblasen. Eine Niederlage jagt die nächste. Was ist los mit Rot-Weiss-Erfurt? Ein neuer Trainer war also nicht das Heilmittel gegen die schwache Mannschaft. Ich frag mich was kann jetzt noch kommen bzw. was macht der Verein als nächstes? Auch bei den Fans brodelt es gewaltig. Die einen verlassen das Stadion vorzeitig andere machen Ihren Unmut von der Tribüne aus Luft in Richtung Mannschaft. In den Netzwerken gehen sich die Fans untereinander an. Einige Fans finden deutliche Worte dafür was gerade abgeht, die anderen halten dagegen. RWE in guter wie in schlechter Zeit.
Klar kommen noch einige Spiele, noch ist viel Musik drinn aber ohne Ideen wird das eher ein Trauermarsch. Ich hoffe die Jungs finden bald das richtige Mittel um zu siegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige