Fit mit Thezz und Sammi: Noch schnell zur Strandfigur

Fit mit Thezz: Ausgangsposition für die HIT Übung ist in der Kniebeuge. Hierbei tippen Sie mit der Hand an den gegenüberligenden Knöchel.
Erfurt: Lutherpark | Mein SOS-Sommerfigur-Plan, um in den letzten Wochen vor dem Strandurlaub noch in Form zu kommen, beinhaltet schweißtreibendes H.I.T (High intensive Training) in Kombination mit komplexen Kraftübungen, bei denen viele Muskeln gleichzeitig arbeiten müssen!

In den nächsten Ausgaben stelle ich Ihnen immer eine HIT- und eine Kraft-Übung vor, die Sie auch wunderbar untereinander kombinieren können und von mir als Zirkeltraining aufgebaut sind.

Die erste Workout-Kombination setzt sich aus der HIT Übungen "Squat- Sprung" zusammen und einer anspruchsvollen Ganzkörperübung.

Ausgangsposition für die HIT Übung ist in der Kniebeuge.
Hierbei tippen Sie mit der Hand an den gegenüberligenden Knöchel. Damit ist gegeben, dass Sie sich in die tiefe Kniebeuge setzen MÜSSEN.
Aus dieser Position ziehen sie beide Arme nach oben und springen mit dem Schwung kurz ab. Sofort danach wieder in die tiefe Kniebeuge und mit der anderen Hand den zweiten Knöchel berühren.
Führen Sie diese Übung zügig, aber sauber aus. Ich empfehle Ihnen die HIT Übungen je 1 Minute durchzuführen. Kurze ,intensive Einheiten bringen den Körper muskulär schnell an die Grenze, verbrennen jede Menge Fett und sorgen für Schweiß-Garantie.

Die 2. Ganzkörperübung, die Sie nach einer kurzgehaltenen Verschnaufpause direkt danach durchführen, lässt viele Muskeln gleichzeitig arbeiten. Viele Muskeln verbrennen viel Fett! Ausgangsposition ist hierbei in der Brücke. Das Becken ist oben und von den Knien bis zum Hals bilden sie eine gerade Linie. Von hier aus greifen sie diagonal zu den Füßen und tippen diese kurz an. Erst links, dann rechts. Gehen Sie zurück in die Ausgangsposition, beugen und strecken Sie nun in den Ellenbogen und machen einen "Dip".
Ich empfehle Ihnen diese Kraftübung 3 maximal zu machen, das heißt führen Sie so viele Wiederholungen durch, bis ihre Muskeln ordentlich brennen- und machen Sie dann noch 5 Wiederholungen mehr!
Davon 3 Sätze.

Gern können Sie direkt im Anschluss noch einmal die HIT-Übung machen, bis Sie richtig gefordert und im Verbrennungs-Modus sind.


Auf Facebook findet Ihr Thezz hier.


Die erste Übung im Video.


Und die zweite Übung im Video.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Axel Heyder aus Erfurt | 10.07.2016 | 13:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige