Für Bewegung und Geist

Wann? 22.05.2011 10:00 Uhr

Wo? Hundeschule Passion, Altes Gut, Weimar DE
Emma Händel (8) aus Erfurt und „Ben“ (2,5) zählen zu den jüngsten Startern im Pokalwettbewerb „Mensch-Hund-Superteam“ in Weimar. Fotos: Gräser
Weimar: Hundeschule Passion | Am 22. Mai präsentiert der Allgemeine Anzeiger den vierten Pokalwettbewerb „Mensch-Hund-Superteam“




22 Hindernisse auf der Max-von-Stephanitz-Wettkampfbahn
in der Hundeschule „Passion“ in Weimar-Schöndorf fordern
Mensch und Tier. Bewertet werden, wie schnell und fehlerfrei
das Mensch-Hund-Gespann den Parcours überwindet.






Bereits zum vierten Mal suchen die Hundeschule "Passion" in Weimar-Schöndorf und der Allgemeine Anzeiger das "Mensch-Hund-Superteam". Am 22. Mai wird der Pokalausscheid auf der Rittmeister-Max-von- Stephanitz-Wettkampfbahn am Rande der Klassikerstadt ausgetragen. "Wir wollen, dass sich viele Menschen ein umfangreiches Wissen über den Hund aneignen. Dann passieren auch weniger Unfälle", sagt Hundetrainer Thomas Kümmel. Dazu soll der Wettbewerb für Familienhunde beitragen, denn das Trainieren von Alltagsgehorsamkeit ist sehr wichtig.

Der Pokalwettstreit ist in zwei Teile gegliedert. "Wir wollen einen Konsens zwischen Bewegung und Geist finden", erläutert Kümmel. So müssen 22 Alltagshindernisse überwunden werden. Zwei Kampfrichter bewerten das Geschehen auf der Hindernisbahn nach Schnelligkeit und Qualität. Die Hunde können mit und ohne Leine sowie Hilfsmitteln geführt werden.

Außerdem gilt es, im theoretischen Teil 30 Fragen zum Thema Hund zu beantworten. Aus der Summe beider Disziplinen werden die Besten ermittelt. Zu gewinnen gibt es drei Pokale - gestiftet vom Allgemeinen Anzeiger und weitere hochwertige Preise für die drei Erstplatzierten. Desweiteren erhalten auch der Publikums- Liebling und das erfolgreichste Kind-Hund-Gespann je einen Gewinnerkelch.

Zu der tierfreundlichen Veranstaltung sind Besucher willkommen. Vor Ort können sich Interessierte - auch Menschen mit Angst vor Hunden - über Haltung, Ausbildung und Gesetze informieren. Während der Wettkampfpausen werden Vorführungen von Horst Fugmann - einem der ältesten, aktiven Schutzhundesportler - und von Mitgliedern des Thüringer Kulturforums Hund sowie des Tierheimes Erfurt geboten. Die Besucher können die beiden Thüringer Hunderassen - Weimaraner und Dobermann - in Aktion erleben.

Weimar-Schöndorf, Anfragen und Anmeldungen: ' 0 36 43 - 41 04 47 (bitte nach 18 Uhr), www.hundeschule-passion.de



• Der vierte Pokalwettkampf "Mensch-Hund- Superteam" findet am 22. Mai in der Hundeschule "Passion" in Weimar- Schöndorf statt. Ab 10 Uhr können Halter mit Familienhund ihr Können auf der Wettkampfbahn demonstrieren. Außerdem gilt es, 30 Fragen zum Thema Hund zu beantworten.

• Zu gewinnen gibt es Pokale vom Allgemeinen Anzeiger und weitere Preise. Die Startgebühr beträgt zwölf Euro.

• Zugelassen sind alle geimpften, haftpflichtversicherten Hunde ab 20 cm Schulterhöhe, die mindestens sechs Monate alt sind.

• Anmeldung am Wettkampftag von 10 bis 12 Uhr. Kostenloses Training am 21. Mai von 16 bis 19 Uhr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige