German Masters

Hallo Sportsfreunde,

das letzte große Ereignis für diese Saison hatte lange seine Schatten voraus geworfen. Große Aufregung herrschte unter den Trainern oder besser Alt-Trainer ak Neu-Sportler.
Die Rede ist von den German Masters, DAS Event unter den junggebliebenen Kanuten.
Der Wettkampf bei dem Trainer von ihren Sportlern trainiert werden und zu körperlichen Höchstleistungen angetrieben werden.
Die “Alte Schule” zeigte sich nicht nur in der Wettkampfvorbereitung sondern auch am Wettkampftag selber. Eine ordentliche Erwärmung gehört dazu, manche fuhren sogar eine Vorbelastung um das Optimum heraus zu holen.

Austragungsort war der Kinderkanal in Markleeberg. Das Wetter mild aber ohne Sonne, dafür die Sportler hochmotiviert.
Die Strecke war kurz aber anspruchsvoll, alle Altersklassen (von >32 bis <80 Jahre) mussten diesen Kurs bewältigen. Diesen Sportlern gebührt großen Respekt sich diese Herausforderung zu stellen.
Aus Erfurt nahmen Herr Peiler, Ronald Krummrich und Frau Märker teil.
Frau Märker startete zwar für Berlin, damit eine Mädchenmannschaft zustande kam, trotzdem wurde sie von den angereisten Erfurter Sportlern kräftig angefeuert. Denen zeigte sie auch prompt zwei super Läufe.

Die Stimmung unter den Sportlern erinnerte stark an ein Klassentreffen, jeder kennt jeden. Alte Freundschaften und Rivalitäten wurden wieder neu belebt.
So stand nicht nur der Sport im Mittelpunkt sondern auch die sozialen Kontakte. Letzteres wurde bei der anschließenden Abendveranstaltung noch weiter vertieft.

Damit neigt sich die Saison dem Ende entgegen.

Wir wünschen allen Sportlern maximale Trainingserfolge über den Winter und sehen uns nächstes Jahr wieder.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige