Hallo Sportfreunde,

lange hat es gedauert, doch nun geht es endlich wieder los. Die neue Wettkampfsaison ist eröffnet.

Den Start machte Gera mit dem ersten Wettkampf 2014, der gleichzeitig auch der 1. Lauf der Thüringer Landesmeisterschaft war. Hier konnten alle Sportler zeigen, wie gut sie im Winter trainiert haben. Der erste und einzige Sieg für den SV Concordia Erfurt ging an Philipp Liebert.

Bei einigen Sportlern wurde auf der unglaublich langen und kräftezerrenden Strecke der mangelnde Trainingsfleiss sichtbar. Sie mussten erkennen, dass dies immer bestraft wird.

Trotzallem machte uns das schöne Wetter alle Ehre und ließ auch über das mangelnde Wasser hinwegsehen. Das Problem der niedrigen Pegelstände haben auch die Wettkampfstätten, die in den kommenden Wochen Wettkämpfe austragen wollen.

Wir werden ja sehen, wie die jeweiligen Vereine das lösen.
Die Geraer haben jedenfalls auf der Weißen Elster das Beste aus der Situation gemacht.

Durch einen reibungslosen Wettkampfablauf ohne Verzögerungen ging der erste Wettkampf dieses Jahres sehr schnell zu Ende.
Damit ware die Saison eröffnet und wir freuen uns auf spannende und aufregende Wettkämpfe 2014.

Mit sportlichen Grüßen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige