Himmelfahrt in den Alpen

Jedes Jahr am „Männertag“ geht es auf Reisen um unser Hobby, das Wildwasser-Extrem-Kajak paddeln, zu betreiben. Viele Männer gehen an diesem Tag mit Stock, Hut, Bierchen und Bratwurst auf Wanderschaft, was auch nicht schlecht ist. Wir dagegen brauchen nur klares Gebirgswasser – und zwar schnell über Klippen fließend, unsere Kajakausrüstung und lange Sommertage, damit wir stundenlange Paddeltouren unternehmen können. In diesem Jahr ging es mit drei Touren im Ötztal los. Danach fuhren wir noch am Abend nach Südtirol zu den Reinbach-Wasserfällen um sie am Folgetag zu befahren und am Tag danach wieder nach Tirol um in den Schluchten der Brandenberger Ache zu paddeln.
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.717
Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes | 23.05.2012 | 17:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige