Judo Landesmeisterschaften Mannschaft U14 und Männer 2012

Männer Team Kodokan Erfurt e.V.
Am 10.11.12 fanden in Gotha die Thüringer Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U14 und der Männer statt. Der Kodokan Erfurt e.V. stellte bei dieser Meisterschaft eine Jungen Mannschaft in der AK U14 und eine Männermannschaft.

Unsere Jungs starteten leider mit einer knappen 3:4 Niederlage gegen die Kampf-gemeindschaft PSV Erfurt und Mattenteufel Erfurt in das Turnier. Bei diesem Kampf funktionierte unser Team leider noch nicht perfekt. Im zweiten Kampf standen unsere Kämpfer dem Team von SV Schwarza gegenüber und dieser Kampf endete 4:4 und 35:35 Unterpunkten. So das noch mal drei Gewichtsklassen ausgelost wurden die noch mal kämpfen mussten. Bei dieser Auslosung hatten wir Glück so, das unsere stärksten Sportler noch mal auf die Matte durften. In den Nachholkämpfen siegte Max Standke mit Ippon in der Klasse bis 34 kg, David Schnell in der Klasse bis 40 kg und Elischa Kraft bezwang seinen Gegner auch ganz schnell in der Gewichtsklasse bis 50 kg. So siegte unsere Mannschaft ganz überlegen in allen Nachholkämpfen und gewann nach 4:4 mit 65:35 Unterpunkten etwas glücklich und konnte weiter auf eine Medaille hoffen. In der nächsten Begegnung kämpfte unser Team gegen den FSV Gotha. Unsere Jungs waren jetzt richtig in Fahrt und ließen nichts mehr anbrennen. Der Kodokan gestaltete diesen Kampf ganz souverän und siegte mit 5.3. Jetzt ging es im letzten Kampf gegen den PSV Eisenach um die Bronzemedaille. Unsere Jungs wollte sich ihre Medaille jetzt nicht mehr nehmen lassen, dass sah man schon vom ersten Kampf an. Die Jungs kämpften ganz kontrolliert und holten die nötigen Siegpunkte. Die Begegnung ging am Ende mit 4:2 an den Kodokan und unsere Jungs konnten sich den 3. Platz bei dieser Meisterschaft sichern.

Nach den Kindern in der U14 stieg unser Männerteam in den Wettkampf ein. In der ersten Runde standen sie der Mannschaft von Medizin Erfurt gegenüber und gewannen ganz sicher mit 6:1. Im zweiten Kampf ging es gegen die Mannschaft aus Sonneberg und auch hier gelang es unseren Männer ein überzeugender 6:1 Sieg. Im Halbfinale bekamen wir es mit dem Team aus Gotha zu tun und hatten auch hier keine großen Schwierigkeiten zu siegen. Die Begegnung ging mit einem ganz überzeugenden 5:2 Sieg wieder an den Kodokan. Für unsere Mannschaft stand nun das Finale gegen die Mannschaft vom JC Jena an. Obwohl in diesem Mannschaftskampf die ersten zwei Begegnungen an Jena gingen ließ unser Team keine Zweifel aufkommen wer sich die Goldmedaille umhängt. Unsere Sportler gewannen die restlichen Kämpfe und setzten sich mit 5:2 durch. Wir gratulieren unseren Männern zur erneuten Goldmedaille und unseren Jungs U14 zu Bronze.

Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Sportler, Trainer und Eltern die zu diesem Erfolg für den Kodokan Erfurt e.V. beigetragen haben!!!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige