Jugend auf der Rennstrecke

Das Qualifying
Erfurt: Kart-Bahn Erfurt | Auf Einladung der Streetworker von Sömmerda und des Jugendclubs Buttstädt bewiesen junge Leute aus beiden Orten ihr Geschick am Steuer. Auf der Strecke des Erfurter Kart-Centers am 06. April wurde ein Rennen in Gran-Prix-Modus gefahren. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Trainingsrunden wurden im Qualifying die Startplätze für das Rennen ausgefahren. Dabei hätte ein Sömmerdaer beinahe den Streckenrekord für Besucher gebrochen. Beim Rennen schafften es zwei Sömmerdaer (1. und 3. Platz) und ein Buttstädter (2. Platz) auf das Siegerpodest. Auf die Gewinner warteten Pokale. Alle, die keinen Pokal erhielten, hatten trotzdem viel Spaß, sodass einer weiteren Veranstaltung nichts im Wege steht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige