Kabinenpredigt Rot-Weiß Erfurt: Preußers Einstand verhagelt, nun kommt der HFC

Voller Einsatz ist gefragt, selbst wenn es um nichts mehr geht. DIe Zuschauer haben es verdient. Foto: Heyder
  Erfurt: Stadion |

Fünf Spiele, fünf Niederlagen. Erfurt hat das Gewinnen eingestellt. Vorerst.

Arand&Heyder, der Fußballtalk

Arand: Keine Eier zu Ostern! Fünfte Niederlage in Folge. Null Punkte bei 2:11 Toren. Gegen alle Tabellenkinder hintereinander (Regensburg, Großaspach und Mainz) verloren. Der letzte Funken Hoffnung damit weg.

Heyder: Ich hatte schon vermutet, dass die Truppe nicht mal um Platz 4 mitspielen wird. Was für eine verkorkste Saison. Den Zwischenspurt zu Beginn des Jahres mal außer acht gelassen, war das doch wieder nichts. Kein Pokal und inzwischen wieder Mittelmaß in der Liga. Die Mission 2016 kann ja nicht funktionieren, wenn man die Pflichtaufgaben nicht erfüllt, so muss man die Spiele gegen Abstiegskandidaten nennen.

Arand: Einfach desaströs. Mainz, die schlechteste Heimmannschaft habt RWE regelrecht aufgebaut. Und nebenbei noch die eigene Saison so gut wie versaut, um es drastisch auszudrücken. Manche Spieler agieren im Rückwarts-Modus: Die restlichen Saisonspiele mal gehen wieder für die goldene Ananas. Jetzt können die Kicker sicherlich befreit aufspielen, denn es geht um nichts mehr.

Heyder: Ich frage mich, wo dieser Fluch herkommt. Seit 10 Jahren etwa schlägt sich Erfurt gegen die starken Team gut und versaut Aufstieg und Pokal gegen die Tabellenletzten, 5. oder 6.-Liga-Mannschaften.

Arand: Hoffentlich wird Preußer nicht verheizt! Wie schon vor Wochen geschrieben, es erweckt den Eindruck, als ist der eine oder andere Spieler mit seinen Gedanken ganz woanders, wohl bei einem anderen Verein.

Heyder: Denn Eindruck muss man haben. Erfurt hat gut begonnen, sicher hatte man sich viel vorgenommen. Aber die Tore hätten sie fast selbst schießen können, so leicht haben sie es dem Gegner gemacht.

Arand: Halle hat sich während der Saison gefangen. Köhlers-Team spielt bisher eine gute Restrunde. Aus den letzten fünf Partien holte die Mannschaft um den Ex-Erfurter Engelhardt in der Abwehr ganze dreizehn Punkte und zog mit dem 3:0-Heimsieg gegen Münster sogar an den Thüringern in der Tabelle vorbei. Wer hätte das vor Wochen noch gedacht. Mit 29 Punkten sind sie zudem noch das beste Auswärtsteam der gesamten 3. Liga. Das Hinspiel gewann Rot-Weiß mit 2:1 in Halle. Dem HFC fehlen am Samstag Baude mit Gelbsperre und Banovic mit Gelb-Rot. Furuholm mit elf und Gogia mit zehn Treffern sind übrigens zu beachten. Nur so als Hinweis!

Heyder: Das nützt ja nichts. Die werden 85 Minuten gedeckt und die letzten 5 Minuten gibt’s wieder einen Gegentreffer, wie gegen G'aspach und Regensburg.

Arand: Für dieses Heimspiel muss umgestellt werden. Die beiden Außen in der Abwehr mit Judt und Eichmeier neu besetzen. In der Innenverteidigung würde ich mit Menz und Kleineheismann beginnen. Und vorne endlich mit zwei Spitzen. Kammlott reibt sich ja vorne allein auf. Wollen wir kurzzeitig die AA-Elf wieder einführen? Klewin (Kornetzky) – Judt, Kleineheismann, Menz, Eichmeier – Wiegel, Tyrala, Bukva, Aydin – Palacios-Martinez, Kammlott

Heyder: So ähnlich würde meine Elf aussehen. Kornetzky (bringt immer eine gewisse Ruhe ins Spiel, und hat die bessere Spieleröffnung, ist aber wohl nicht so stark auf der Linie) – Judt, Kleineheismann, Laurito, Bichler – Wiegel, Tyrala, Bukva, Aydin – Brandstetter Kammlott

Arand: Selbst eine Siegesserie wird jetzt nicht mehr helfen. Beide Fanlager ja sind befreundet. Daher teilen sich ebenfalls beide Teams die Punkte, was beiden nicht hilft.1:1 am Ende tippe ich.

Heyder: Wie gesagt, es geht mal wieder um: Nichts. Deswegen, egal wie es ausgeht, am Ende hilft es keinem von beidem Teams.

Der Gegner:
Hallescher Fußballclub e.V.
Vereinsfarben: rot-weiß
Trainer: Sven Köhler
Tabellenplatz: 7
Top-Torschützen: T. Furuholm, A. Gogia, M. Franke.
Netz: www.hallescherfc.de











                       
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige