Kabinenpredigt Rot-Weiß Erfurt: Zwei derbe Pleiten, jetzt wirds nicht leichter

RWE vs Paderborn
 
RWE vs Paderborn
Erfurt: Stadion | + Auf und ab in der Liga, derzeit eher ab + Mit Duisburg kommt der nächste schwere Brocken zu RWE +

Arand: Eine gute Anfangsphase. Danach wurden die Fehler bitter bestraft und im weiteren Verlauf gab es der Partie keine zündenden Ideen. Das ist der kurze Abriss der Partie am Samstag von RWE gegen Paderborn. Noch schlimmer sah gestern die 0.3_Pleite in Osnabrück aus. Die Bäume wachsen nicht vom Himmel, die Niederlagen kamen zur richtigen Zeit, um alle wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen, die von mehr geträumt haben. Dennoch sind es nur drei Punkte zu einem Spitzenplatz in der Liga. Auffällig: Der kleine Kader könnte jetzt so langsam Probleme machen. Hoffen wir auf vertragslose Spieler, die zusätzlich sofort weiterhelfen müssen. Personell dürfen erst mal keine weiteren Verletzten oder Sperren dazukommen.

Heyder: Einen so guten Beginn von Erfurt wie Du habe ich am Samstag nicht gesehen, vielleicht zehn gute Minuten. Danach hat sich Paderborn in vielen Zweikämpfen behauptet, hatte das bessere Umschaltspiel und ging aggressiver in die Zweikämpfe. Und das auf Erfurter Geläuf. Eines nervt mich immer wieder: Erfurter Spieler die schon im Fallen Richtung Linien-Richter schauen und auf einen Freistoß oder Elfmeter hoffen. Mancher bleibt lange liegen oder reißt die Arme in die Luft. Als hätte je ein Schiedsrichter eine Entscheidung nach den Protesten eines Spielers geändert. Aber: Die Spieler fehlen dann in entscheidenden Situationen. Außerdem: Beim ersten Gegentor in der 23. Minute gab es Erfurter Spieler, die nicht mal bis in die eigene Hälfte mitgelaufen sind, sondern aus des Gegners Hälfte zugeschaut haben. Das funktioniert so nicht, wie man gesehen hat. Gegen Osnabrück lief gar nichts: Kein Glück, keine Ideen, kein Kampf ...

Arand: Dass allerdings Lotte die Liga rockt und von recht weit oben in der Tabelle grüßt, verwundert mich. Rot-Weiß hat allerdings dafür herzlich wenig Zeit, um zuzuschauen. Geht es doch straff im Programm weiter. Härtetest Nummer drei gegen die stärksten Teams der Liga steht auf dem Programm: Der Zweitliga-Absteiger Duisburg kommt am Sonntag nach Erfurt.

Heyder: Von den Zebras weiß man diese Saison noch nicht genau, was man davon halten soll. Zu Hause sind sie auf jeden Fall eine Macht und so langsam auch in Tritt gekommen in der Liga. Auswärts sind sie nicht ganz so stark, aber das hatte man bei Paderborn auch gedacht, die jedoch sehr souverän in Erfurt gewonnen haben.

Arand: Der Traditionsverein aus Nordrhein-Westfalen wurde 1902 gegründet. Gerne möchten die Zebras mal wieder in der 1.Bundesliga spielen. Zuletzt war jedoch Liga zwei angesagt. Von dort ging der Fahrstuhl noch weiter runter. Aktuell Liga drei. Grund dafür: Die Relegation zum Verbleib in der zweiten Liga wurde gegen die Würzburger Kickers in Hin-und Rückspiel vergeigt. Mit Ilia Gruev als Trainer.

Heyder: In Erfurt ist er kein Unbekannter. Der soll den Schaden nun reparieren. Was den Kader angeht, ist der MSV gut aufgestellt. Viele Spieler kickten bereits höherklassig. Aufpassen sollte RWE auf Janjic im Mittelfeld.

Arand: Eine Mauern bringt aber gar nichts. Mutig nach vorne spielen, sollte das Motto lauten. Sonsten rollt die geballte MSV-Offensive auf das RWE-Tor zu. Gedankenschnell - wer zuerst Fehler macht, wird die Partie entscheiden. Volle Konzentration ist gefragt. Stellt sich die berühmte Systemfrage. Weiter mit einer Spitze oder mal wieder mit zwei Stürmern? Oder hat Trainer Krämer ein anderes Ass im Ärmel? Ich tippe eine knappe 1:2-Niederlage. Hoffe natürlich, ich liege am Ende falsch.

Heyder: Bei Erfurt weiß man nie, die können auch mal einen guten Verein 3:0 vom Platz fegen. Nur weiß man eben nie welchen und wann. Aber diese Überraschungen gibt es immer wieder mal. Diesmal geht es aber 1:1 aus.

Der Gegner:
Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg
Vereinsfarben: blau-weiß
Trainer: Ilia Gruev
Tabellenplatz: 2
Top-Torschützen: Z. Janjic, K. Onuegbu, T. Erat
Homepage: www.msv-duiburg.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige