Leistungsschau zu den Turngaumeisterschaften in Weimar

Die Meisterschaften des Turngaues Mittelthüringen am vergangenen Samstag avancierten zu einer beachtlichen Leistungsschau des Turnnachwuchses der Region. In der gut gefüllten Turnhalle in der Weimarer Falkenburghalle dominierten bei den Jungen die Aktiven des MTV 1860 Erfurt mit insgesamt drei Mannschafts- und drei Einzelmeistertitel. Bei den Mädchen mussten sich die Erfurterinnen trotz drei gewonnener Einzeltitel und dem Gewinn des Mannschaftswettkampfes in der Altersklasse 6/7 den Konkurrentinnen des HSV Weimar im Vergleich der stärksten Vereine knapp geschlagen geben. Mit Marisa- Sophie Hölzner konnten die Erfurterinnen die Gewinnerin in der schwierigsten Leistungsklasse (AK 16/17) stellen und zeigten sich eine Woche vor dem Start der Landesliga Thüringen der Frauen auch mit dem Abschneiden der anderen MTV- Turnerinnen gut vorbereitet.
Spannend ging es bei den Jungen der Altersklasse 12/13 zu. Hier lieferten sich mit Quoc Anh Ha und Martin Lauterbach zwei Erfurter einen packenden Zweikampf auf höchstem Niveau, den Quoc Anh am Ende knapp für sich entscheiden konnte. Mit über fünf Punkten Rückstand gewann in dieser Altersklasse Till Zerkaulen die Verfolgung vor Vereinskamerad Hans Preissler (beide MTV Erfurt) und Daniel Zenker (TV Niederzimmern).

Mit den Ergebnissen konnten sich sowohl die Jungen als auch die Mädchen in allen Altersklassen für die Thüringer Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften qualifizieren. Am 20. April starten die Titelkämpfe der Altersklassen 7 bis 11 in Rudolstadt. Dann heißt es, sich auch auf Landesebene möglichst weit vorn zu präsentieren. Mit Anton Türk stellen die MTV Turner den aktuellen Thüringenmeister. Er gewann am Samstag problemlos die Qualifikation und machte deutlich, dass er seinen Vorjahrestitel wieder verteidigen möchte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige