MTV 1860 Erfurt erturnt Vizelandesmeistertitel

Mit einer beeindruckenden Nervenstärke holten sich die Turner der TsG Jena auch am vierten Wettkampftag der Thüringer Landesliga den vierten Tageserfolg und somit den diesjährigen Meisterschaftstitel. Die Entscheidung fiel allerdings erst am letzten Gerät Ringe. Bis dahin führte der Titelverteidiger aus Erfurt noch mit 0,30 Punkten Vorsprung.
Trainer Markus Geidel resümierte anschließend, dass Jena in diesem Jahr verdient den Landesmeistertitel gewonnen hat. „Auch wenn der Punkteabstand zu Jena bei jedem Wettkampf immer kleiner wurde, gelang es der TsG immer wieder ein Quäntchen besser zu sein. Wir haben durch Ausfälle aber vor allem durch die eigene Instabilität den Titel nicht verteidigen können“. Beispielgebend war der kurzfristige Ausfall von Sven Jasper, der insbesondere am Sprung und an den Ringen die entscheidenden Punkte zum möglichen Tagessieg hätte bringen können.
Auch wenn das Saisonziel nicht erreicht werden konnte, geht der Blick optimistisch in die Zukunft. Zum Einen konnten die Erfurter wieder einmal die Tageshöchstwertung (13,60 am Sprung durch Dominik Schindler) erturnen und mit Nils Dunkel und Dominik Schindler auch Platz zwei und drei in der Einzelauswertung erreichen. Zum Anderen drückt in Erfurt ein starker Nachwuchs von hinten vor. Zwischenzeitlich auf Rang drei liegend erturnten die jungen Turner der zweiten Mannschaft am Samstag einen stolzen fünften Platz.
Bereits jetzt geht für den Trainer die Vorbereitung auf die nächste Saison los. Mit Dominik Schindler wird studienbedingt ein Leistungsträger in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Auch der Einsatz von Nils Dunkel ist auf Grund von Terminüberschneidungen noch offen. Eine frühzeitige Chance für den Nachwuchs? Der Trainer lässt sich hier noch nicht in die Karten gucken. Erst einmal steht jetzt die wohlverdiente Sommerpause an.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Steffi Leipold aus Erfurt | 09.07.2012 | 21:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige