Pokalachtelfinale VolleyStars Thüringen gegen den USC Münster

Wann? 05.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Sporthalle Wolfsgrube, Wolfsgrube 29, 98527 Suhl DE
Suhl: Sporthalle Wolfsgrube | Der Pokalwettbewerb mag seine eigenen Gesetze haben - auch im Volleyballsport. Wenn dies so ist, dann lautet eines davon wahrscheinlich: „Die Suhler müssen im Finale dabei sein.“ Sage und schreibe vier Finalteilnahmen stehen in den vergangenen sieben Jahren für den VfB 91 Suhl und die VolleyStars Thüringen zu Buche. Jedes Mal konnten thüringenweit über 1.000 Fans mobilisiert werden und 2008 krönte der VfB diese Expedition ins westfälische Halle sogar mit dem Pokalsieg. Darauf darf man als Suhler wahrlich stolz sein.

Am Mittwoch, 5. November 2014, beginnt um 19:30 Uhr in der Sporthalle „Wolfsgrube“ der nächste Anlauf im DVV-Pokal. Mit dem USC Münster ist einer der Traditionsvereine der Volleyball Bundesliga bei den VolleyStars als Gegner im Achtelfinale zu Gast. Beide Clubs trafen bereits vier Mal im Pokalwettbewerb aufeinander, wobei die Thüringerinnen zwei Mal als Siegerinnen vom Feld gingen. Beide Male führte der Weg am Ende bis ins Pokalfinale.

Ob dieser auch 2014/15 bis ins Gerry-Weber-Stadion führen kann, lässt VolleyStars-Coach Sebastian Leipold offen: „Ich denke, dass für uns, sollten wir eine ähnliche Leistung wie gegen Hamburg zeigen können, alles möglich ist. Wir denken Schritt für Schritt und der erste Schritt ist erst einmal eine Runde weiter zu kommen.“ Hierbei können auch der Heimvorteil und die Kulisse in der "Wolfsgrube" ein entscheidender Faktor sein, denn wie immer lautet das Motto: Gemeinsam für Thüringen - gemeinsam erstklassig!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige