Red Bull zu stark für Rot-Weiß, erneute Niederlage, kein Treffer

Erfurt: Stadion | So traurig das sein mag, einen Sieg hätte Rot-Weiß an diesem Tag nicht verdient gehabt. Dazu braucht es nämlich mehrere Dinge, die am Samstag fehlten. Eine Anzahl guter Torchancen, von denen dann ein oder zwei verwandelt werden. Ballsicherheit und ein Quäntchen Glück.

All das fehlte ebenso, wie kreative Ideen aus dem Mittelfeld. Dort wird Möhwald schmerzlich wegen seiner intelligenten Pässe vermisst. Die Red-Bull-Angsthasen hatten ja darauf gedrungen, dass Carsten Kammlott nicht spielen darf. Ein Schande für diesen Verein: Denn, man sollte doch in der Lage sein, den Gegner in Bestbesetzung zu schlagen und nicht von vorne herein dafür zu sorgen, dass der Kontrahent mit einem Arm auf den Rücken gebunden spielen muss.

Brandstetter fehlt nach wie vor dringend, nach vorn drohte keine Gefahr. Tunjic spielte allein auf weiter Flur, zwei Gelegenheiten im Spiel, keine verwandelt. Ob Elfmeter gegen Erfurt oder nicht, am Ende spielte es insofern keine Rolle mehr, als dass Erfurt nicht in der Lage war, selbst ein Tor zu machen.

Beim ersten Gegentreffer ward Erfurts bester Mann - Torward Philipp Klewin - auf sich allein gestellt. Dank seiner Paraden ging das Spiel nicht noch höher verloren. Wenn Möhlwald im Sommer den Verein verlässt, tut sich im Mittelfeld eine große Baustelle auf. Engelhardt kann man nicht vorwerfen, er hätte nicht bis zum Umfallen gekämpft. Allerdings sah man eben von ihm auch nicht die Pässe nach vorn, die die Spitze benötigt, um halbwegs Gefahr auszustrahlen.

Einzig Strangl schaffte es über seine Seite, den Ball wenigstens bis zum 16er zu bugsieren, dann war Schluss. Aus der Mitte kam gar nichts. Auf der anderen Seite fast nichts.

Mit Brandstetter, Möhwald und Kammlott fehlten ganz wichtige Leute. Jemand wie Öztürk, der vielleicht im entscheidenden Moment bis in den Strafraum kommt, hatte RWE an diesem Tag nicht aufzubieten.

Da gibt es einiges zu tun in den kommeden Wochen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
232
Jens Pagenhardt aus Erfurt | 09.02.2014 | 22:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige