Rot-Weiß: Nielsen bleibt für mindestens ein weiteres Jahr in Erfurt

Danish Dynamite ist er noch nicht, aber durchaus auf dem Weg dahin: der Däne Morten Nielsen bleibt in Erfurt. Wie der Verein eben mitteilte:

Der 23-jährige Stürmer Morten Nielsen bleibt über die Saison hinaus beim FC Rot-Weiß Erfurt. Die am morgigen Dienstag (zum Monatsende) auslaufende Option zur Verlängerung seines Vertrages um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.14 wurde heute gezogen. Dies vereinbarte Sportvorstand Alfred Hörtnagl mit dem ehemaligen dänischen Juniorennationalspieler, der erst in der Winterpause nach Erfurt gewechselt war. In seinem ersten Einsatz am 2. Februar hatte er unmittelbar nach seiner Einwechslung im Spiel gegen den damaligen Spitzenreiter aus Osnabrück den Siegtreffer für Marco Engelhardt aufgelegt. Alfred Hörtnagl: "Der Junge hat sich nach leichten anfänglichen Schwierigkeiten insgesamt positiv entwickelt. Wir stellen ihm eine gute Prognose und hoffen sehr, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden".

Auch für Rafael Czichos sieht es so aus, als bleibe er in Erfurt. Die Mindestzahl an Spielen hat er erreicht, damit verlängert sich sein Vertrag automatisch.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige