RWE-Kabinenpredigt: Erfurt empfängt die Störche aus Kiel

Carsten Kammlott. Foto: Heyder
Erfurt: Stadion | Arand&Heyder

+ Störche im Anflug + Die Kieler kommen nicht gerade mit einem Lauf nach Erfurt + Tabellennachbar ist ebenso in der Pflicht zu punkten +

Arand: Wetterchaos in Cottbus. Ein kartenverliebter Zweitliga-Schiedsrichter Thorsten Schriever und die Partie in Unterzahl beendet, dazu ohne Punkte. Rot-Weiß kann es einfach auswärts nicht! Individuelle Fehler, Unkonzentriertheiten. Am Ende zählen die Ergebnisse, so fasste es Trainer Preußer treffend zusammen. Dabei hatte der kleine Aufschwung (7 Punkte aus den drei Partien zuvor) Hoffnung gemacht.

Heyder: Wie erwähnt, würde eine der Statistiken fallen. Aus Erfurter Sicht war es exakt die falsche. Cottbus benötigte zwei Standards und der Sieg war im Sack. Erfurt verbrachte dazu mal eben 45 Minuten ganz ohne Torchance. Lange Bälle nach vorn, ein Mittelfeld fand zunächst nicht statt. Vielleicht sogar das richtige Rezept auf dem rutschigen Boden. Aber dann muss auch noch was passieren. Trotzdem muss ja mal jemand die Kugel Richtung Tor hauen.

Arand: Jetzt folgt ein Tabellen-Nachbarschaftsduell gegen Kiel: Holstein verlor am Wochenende, RWE auch. Wer hat jetzt die besseren Nerven?

Heyder: Zu Hause ist Erfurt deutlich stärker als auswärts. Schwächer geht ja schon mal nicht. Soweit die gute Nachricht. Und auch folgende: Kiels Schwäche in dieser Saison sind die vielen Treffer, die sie kassieren. 27 an der Zahl. Vielleicht geht da was im Steigerwaldstadion. Kiels bester ist ja derzeit ein Ex-Erfurter Außenverteidiger.

Arand: Diese Saison verläuft tatsächlich gar nicht nach Geschmack bei den Störchen. Eigentlich müssten sie in der 2. Liga spielen. In der Relegation scheiterten sie knapp an 1860 München. 0:0 im Hinspiel, zum Rückspiel in München führten die Störche durch Kazior. Adlung glich zum 1:1 aus und Bülow zerstörte in der Nachspielzeit mit dem 2:1 für die Löwen alle Träume.

Heyder: Es ist immer schwer für eine Truppe, in der nächsten Saison nochmal die Spannung aufzubauen, wenn du einmal so weit oben standest und nur so knapp gescheitert bist. Das zeigt sich in der Tabelle.

Arand: Im Übrigen scheint nicht nur die gute Luft zu locken, auch das ein oder andere Geldscheinchen. Eine kleine RWE-Außenfiliale ist dort entstanden. Patrick Kohlmann spielt ja länger schon dort, aber jetzt sind auch noch Danso Weidlich, Fabian Schnellhardt und Rafael Czichos zu Störchen mutiert.

Heyder: Fast eine ganze Ex-RWE Viererkette, Czichos träumte ja von Liga zwei, als er nach Kiel ging. In Erfurt wird Judt fehlen bei Rot-Weiß wegen eines furchtbar kleinlichen Schiedsrichters in Cottbus, der null Händchen für Entscheidungen auf glitschigem Rasen hatte. Immerhin ist Nikolaou wieder dabei.

Arand: Herzlich willkommen in Erfurt zum Drittliga-Alltag, Herr Czichos! Er kommt aber nur zum Zusehen in Zivil. Bei der Heimpleite gegen Würzburg sah er die fünfte gelbe Karte. Dabei ist der Verteidiger mit sechs Toren bester Torschütze. Schnellhardt, gebürtig aus Leinefelde, galt mal als großes Talent. Schaffte in Köln und Duisburg nie den Durchbruch.

Heyder: Das muss er in Erfurt nicht zwingend versuchen nachzuholen.

Arand: Der letzte Spieltag der Hinrunde steht an: Alle Teams haben mit ihren Spielen am Wochenende jeweils einmal gegeneinander gespielt. Die Nordlichter müssen die lange Rückreise ohne was Zählbares antreten. Rot-Weiß gewinnt knapp mit 2:1. Am kommenden Dienstag ist die Mitgliederversammlung im Atrium der Stadtwerke in der Magdeburger Allee. Beginn 19 Uhr. Könnte ein langer Abend werden.

Heyder: Ohne Czichos scheinen mir die Kieler tatsächlich geschwächt. Erfurt gewinnt mit 3:1.


Der Gegner:
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e.V.
Vereinsfarben: blau-weiß-rot
Trainer: Karsten Neitzel
Tabellenplatz: 13
Top-Torschützen: R. Czichos, S. Lewerenz, F. Schnellhardt
Netz: www.holstein-kiel.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige