RWE: Möhwald-Wechsel ist nun offiziell, ab Sommer beim 1. FC Nürnberg

Erfurt: Stadion | Wir haben den Wechsel von Kevin Möhwald schon im Herbst besprochen, in der Kabinenpredigt im Allgemeinen Anzeiger. Kurzzeitig sah es sogar so aus, als würde der Wechsel zum Klub schon zur Halbserie erfolgen. Das war dann wieder vom Tisch. Erfurts Eigengewächs und Mittelfeldstar muss sich weiterentwickeln, sagt. Und, er hat dafür nur begrenze Zeit. Drücken wir ihm die Daumen. In den letzten beiden Spielen hat man ihm angemerkt, dass ihn der Wechsel belastet hat. Er konnte nicht mehr so frei aufspielen. Nun, wo alles geklärt ist, spielt er hoffentlich bis zum Saisonende in gewohnt guter Manier.



Wie der Verein in einer Pressemitteilung erklärte:

Mittelfeldspieler Kevin Möhwald (21) verlässt den FC Rot-Weiß Erfurt zum Saisonende und schließt sich dem Zweitligisten 1. FC Nürnberg an. Möhwald spielte seit frühester Jugend für den FC Rot-Weiß, reifte im Klub seiner Heimatstadt nicht nur zu einer festen Größe, sondern wurde auch zum U 20 Nationalspieler. Aktuell ist er im Drittligateam von Trainer Kogler als offensiver Mittelfeldspieler der zweitbeste Torschütze. Kevin Möhwald: "Ich habe jetzt von Kindesbeinen an für den RWE gespielt. Aber ich habe als Fußballer nur eine begrenzte Zeit, um mein Potential voll ausschöpfen zu können. In Nürnberg ist ein nächster Schritt zu meiner persönlichen Weiterentwicklung möglich. Den will ich nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller Umstände machen. Ich werde aber für Rot-Weiß bis zum letzten Spieltag alles geben und helfen, dass wir noch möglichst weit oben in der Tabelle landen. Sportvorstand Alfred Hörtnagl: "Kevin ist ein Eigengewächs und hat sich hier zu einem sehr wertvollen Spieler entwickelt. Da bleibt es leider nicht aus, dass andere Vereine auf ihn aufmerksam werden. Leider müssen wir ihn schweren Herzens ziehen lassen. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Karriereschritt viel Erfolg!"
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Axel Heyder aus Erfurt | 11.03.2015 | 19:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige