RWE und Offenbach trennen sich Unentschieden 0:0, in der Tabelle geht es auf Platz 13

Erfurt: Steigerwald Stadion | Wieder ein Unentschieden im Steigerwald, viele Fans sind sauer. Denn RWE hat es erneut nicht geschafft, aus den vielen Chancen ein Tor zu machen. Dabei hatte man es mit einem vergleichsweise einfachem Gegner zu tun, der nur in der zweite Hälfte zu Konterchancen kam, die ebenso zu nichts führten wie die Angriffsversuche des FC RWE.

So sahen mehr als 6000 Zuschauer ein maues Rasenpatt mit nur ganz wenigen Höhepunkten.

Wer erst zur zweiten Hälfte ins Stadion kam, hatte es richtig gemacht. In Hälfte eins war die Partie weder spannend noch hart umkämpft sondern ein langweiliges Bälle verschieben. Erst nach der Pause und besonders nach der Einwechslung von Hauck und Ofuso für Reichwein und Manno kam Schwung in die Partie, leider zu spät um noch etwas Zählbares daraus zu generieren. Plötzlich blitze es auf, aber der Einschlag blieb den Fans verwehrt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige