Spannung bis zum Schluss

Diesen Sonntag war wieder Tornado Niesky zu Gast bei den Black Dragons.
Nach zwei Toren für die Erfurter im ersten Spielabschnitt und einem torlosen zweiten Drittel ging es in die spannende Phase des Spiels. Die Tornados erzielten nicht nur den Anschlusstreffer, sondern schossen auch noch den Ausgleichs- und Führungstreffer innerhalb von nur fünf Minuten. Doch das Spiel war noch lange nicht vorbei. In der 57. Spielminute sorgte Robert Vavroch in Unterzahl für den Ausgleich. Allerdings konterten die Gäste aus Niesky nur wenige Sekunden später und gingen wieder in Führung. Die Drachen gerieten nun mehr und mehr unter Druck. Aber diesem Druck konnten sie standhalten. Die Erfurter Weise, Hofmann und Ch. Grosch spielten gemeinsam die gegnerische Torhüterin Ivonne Schröder aus und letzterer versenkte den Puck.
In den letzten beiden Spielminuten bekamen die Erfurter noch eine Strafzeit. Die Gäste trieben die Drachen in die Enge. 16 Sekunden vor Schluss vergaben dann die Unparteiischen noch einen Penalty wegen absichtlichen Torverschieben zu Gunsten der Tornados. Die Spannung stieg. Vor über 600 Zuschauern behielt der Erfurter Goalkeeper Stephan Löffelholz die Nerven und hielt seinen Kasten sauber. Es ging mit 4:4 in die Verlängerung. Diese nutzten die Gäste für sich und so bleibt lediglich ein Punkt in Erfurt.
Das nächste Heimspiel der Black Dragons findet am Freitag (25.01.13 20 Uhr) gegen Chemnitz statt. Und wer noch mehr Frauen, als die Torhüterin aus Niesky, auf dem Eis sehen möchte, der kann auch am Samstag (26.01.13 19 Uhr) in die Eishalle kommen. Es wird zwar nicht ganz so schnell zugehen, wenn die Erfurter Damenmannschaft Wild Hornets gegen den REV Bremerhaven antritt, aber sehenswert ist es allemal und der Eintritt ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
81
Clara Solcher aus Erfurt | 21.01.2013 | 20:00  
81
Clara Solcher aus Erfurt | 22.01.2013 | 18:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige