Stark, aber nicht clever

Braucht der RWE-Kicker eine Pause? Mijo Tunjic (rechts) müht sich und rackert, kommt aber zu keinen Toren. Foto: Axel Heyder

Die Fußballer von Rot-Weiß Erfurt müssen auf die Alm zum heimstärksten Team der Liga



Arand & Heyder
Der RWE-Fußball-Talk


Arand: „Leihgeschäft bevorzugt“ – das klingelt mir seit Wochen in den Ohren. Was andere Vereine an Spielern ausgeliehen haben... Beim Klönen in einer Kaffeerunde fragte ein älterer Fan, warum Rot-Weiß Erfurt keine Ausleihgeschäfte macht. Ich konnte keine passende Antwort geben. Sicherlich hätte Herr Heyder eine parat gehabt?

Heyder: Klar! Wir brauchen das nicht. Wir sind ja kein Pfandhaus. Mal im Ernst: Bis vor der Pause hätte ich jedem Recht gegeben, der das gefordert hätte. Was ich aber gegen Osnabrück und zuvor schon im Test gegen Braunschweig gesehen habe, ohne Drexler, ohne Kopilas, ohne Möhwald, ohne Fillinger, ohne Strangl mit nur einem halben Morabit. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Trainer Alois Schwartz muss beim Druiden Miraculix in Gallien gewesen sein und die Rezeptur vom Zaubertrank kopiert haben. Öztürk hat ­gerade einen neuen Turbolader eingebaut. Neben ihm habe ich einen verdammt starken Kapitän Nils Machsie-Fertig gesehen.

Arand: Ob uns das auf der Alm auch hilft?

Heyder: Wenn der Schiedsrichter nicht wieder Eduard Beitinger heißt.

Arand: Natürlich wird das Spiel bei den Ostwestfalen in der Dr.-Oetker-Stadt eine schwere Kiste. Die Arminia ist mit 27 Punkten aus zwölf Spielen das stärkste Heimteam.

Heyder: Zeit für ­Veränderungen!

Arand: Nur ein Spiel ging bisher zu Hause verloren – 0:1 gegen Rostock. Personell ließen sie im Spitzenspiel beim 0:0 in Karlsruhe Federn. Innenverteidiger Hübener und Mittelfeldspieler Hornig sahen den fünften Gelben Karton. Tim Jerat brummt eine Rot-Sperre ab. Trotzdem hat der verbleibende Kader viel Qualität. Vor allem vorne netzt Fabian Klos als führender Torschütze der 3. Liga (14 Treffer) ein. Hinten kassierte der DSC nur 22 Gegentreffer. Mit Strifler und Glasner wurde kurz vor Transferschluss neues Personal verpflichtet, um die Rückkehr in die 2. Liga perfekt zu machen.

Heyder: Da wollen wir mal einen rot-weißen Stein in den Weg legen. Allerdings ist da mehr Cleverness gefragt. Die Jungs haben gekämpft wie die Bären. In der Chancenverwertung gibts noch Potenzial. Außerdem braucht es Strategien, auch mal einen kleinen Vorsprung nach Hause zu spielen.

Arand: Personell lässt sich feststellen: Drexler könnte in den Kader rücken, nach muskulären Problemen. Ansonsten fallen Göbel und Bertram länger aus. Möhwald sitzt wie Kopilas seine Rotsperre ab. Was die Personalie Fillinger wohl macht?

Heyder: Der muss endlich mal auf den Platz, sonst ist die Saison rum!
Arand: Schwartz hat derzeit Alternativen: Strangl fit. ­Morabit fit. Ob Tunjic mal eine Pause gebrauchen könnte?

Heyder: Der müht sich und rackert, kommt aber zu nichts Zählbarem. Morabit ist eine Option, Nielsen ein Joker. Nach 40 Minuten Spielpraxis steht immerhin ein Assist auf seinem Zettel.

Arand: Aufpassen müssen Drexler und Öztürk. Beide stehen bei vier gelben Karten.

Heyder: Ich glaube während des Spiels denkt kein Spieler darüber nach. Einzig: Die Jungs müssen verinnerlichen, dass noch nie ein Schiri eine Entscheidung nach einer Diskussion zurückgenommen hat. Und da hagelt es die sinnlosesten Gelben Karten. Jede Diskussion schadet grundsätzlich mehr, als sie nützt.

Arand: Ich bin optimistisch: „Auf der Alm da gibt‘s koa Sünd‘.“ Daher reisen die Rot-Weißen mit ihrem ersten Auswärtsdreier im neuen Jahr nach Thüringen zurück. 2:1 für den RWE steht am Ende auf der Anzeigetafel.

Heyder: Das glaube ich nicht. Mein Bauchgefühl sagt, Erfurt verliert auf der Alm. Aber ich bin ebenfalls Optimist und tippe ein 1:1-Unentschieden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
1.645
Thomas Hahn aus Erfurt | 12.02.2013 | 14:56  
Axel Heyder aus Erfurt | 12.02.2013 | 15:04  
1.645
Thomas Hahn aus Erfurt | 12.02.2013 | 15:09  
Axel Heyder aus Erfurt | 12.02.2013 | 15:11  
1.645
Thomas Hahn aus Erfurt | 12.02.2013 | 15:35  
Axel Heyder aus Erfurt | 13.02.2013 | 09:48  
1.645
Thomas Hahn aus Erfurt | 13.02.2013 | 10:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige